Login
Passwort vergessen?
Registrieren

ESPN International Winter Sports 2002 - Neue Screenshots


1 Bilder ESPN International Winter Sports 2002 - Neue Screenshots
Alle Fans der "Track & Field"-Serie von Konami können sich freuen, denn bald wird ein Spiel mit ganz ähnlichem Prinzip erscheinen. Der wichtigste Unterschied sind dabei die enthaltenen Sportarten. Denn während man in den Track & Field-Games in der Leichtathletik aktiv wurde, gilt es im neuen Spiel (wie man am Namen schon erkennen kann) in den verschiedensten Wintersportarten zu siegen. Die Auswahl an Disziplinen ist dabei offensichtlich recht groß. Unter anderem werden Skispringen, Slalom, Biathlon, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf geboten. Außerdem werden sämtliche Erfolge und Rekorde auf dem Modul gespeichert. In Winter Sports 2002 ist es bei den meisten Sportarten (wie auch in den Track & Field-Games) von großer Bedeutung, möglichst schnell bzw. mit gutem Timing die Buttons zu drücken. Eine Besonderheit ist in diesem Fall der Eiskunstlauf, denn dort kommt es darauf an, sich möglichst im Takt der Begleitmusik übers Eis zu bewegen. Im Multiplayermode können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten. Die Grafikfähigkeiten des Game Boy Advance sollen durch schicke Effekte (wie etwa Reflexionen der Figuren auf dem Eis) und schnelle Bewegungen voll ausgereizt werden.
In den USA erscheint das Game im Januar, für Europa wird im Text kein Termin genannt.
Die neuen Screenshots zeigen einige der Sportarten und ein paar Menüs. Zusätzlich gibt es in der Media-Sektion (Link unter dem Text) zwei Videos zu sehen. Für IGNinsider sind auch noch weitere Bilder und Videos vorhanden.

Ceilans Meinung:
Wer solche Sportspiele mag wird bestimmt auch mit diesem neuen Game von Konami viel Spaß haben. Das simple Spielprinzip hat ja schon früher zahlreiche Fans gefunden und als "Winterversion" ist Ganze ja auch mal ganz nett.
Die Grafik ist für GBA-Verhältnisse wirklich recht hübsch und auch die Zahl der verschiedenen Disziplinen ist in Ordnung.

Quelle: pocket.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default