Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Fußball Manager 2003: Erfolg für EA Deutschland


1 Bilder Fußball Manager 2003: Erfolg für EA Deutschland
Wer an die Entwicklung hochkarätiger Spiele denkt, dem kommen unweigerlich die USA und Japan in den Sinn. Aber auch unsere europäischen Nachbarn Frankreich und England holen stetig auf und beheimaten neben unzähligen Entwicklern inzwischen auch einige der wichtigsten Publisher der Welt. Nur in Deutschland siehts immer noch vergleichsweise düster aus, meisst findet man hierzulande nur Unterabteilungen der verschiedenen Companys. Doch wenigstens gibt es ab und an nochmal einen Lichtblick, wie jetzt im Fall von Electronic Arts Deutschland, die nach dem Erfolg ihres "Fussballmanager 2002" nun erstmals einen Nachfolger entwickeln dürfen, der von Electronic Arts zur weltweiten Vermarktung vorgesehen ist! Der Titel "Fussballmanager 2003" soll in enger Abstimmung mit EA Sports in Vancouver entwickelt werden und mit über 100.00 verkauften Exemplaren ihres PC-Titels haben sich die Kölner EA-Entwickler zudem das Privileg verdient, zum ersten Mal EA's offizielle FIFA-Engine benutzen zu dürfen! Damit wird der nächste Fussballmanager vom deutschen Electronic Arts Ableger endlich mit einer 3D-Engine aufwarten können und EA's Marketing Direktor Oliver Kaltner verspricht dementsprechend auch ein völlig neues Managment Erlebniss mit "völlig neuen Game-Features".

HALLofGAMEs Meinung:
Ein erfreulicher Umstand, auch wenn ein Fussballmanager nicht gerade meinen Geschmack trifft. Dennoch finde ich es immer toll, wenn deutsche Entwickler auch international etwas beizutragen haben. Leider passiert das viel zu selten und vor allem mit neidischem Blick auf Frankreich und England finde ich es seit Jahren schändlich, das z.B. Qualitäts-Teams wie Factor 5 nicht nicht im Land gehalten werden konnten. Auch hier wäre es längst an der Zeit, das sich deutsche Politik mal um Sinnvolles kümmert und andere Weichen stellt. Schließlich entscheidet sich auch in der Entwicklung von Spielen und Tools längst ein Stück Zukunftsfähigkeit, von der so viel geredet wird!

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_Default