Login
Passwort vergessen?
Registrieren

E3 2017 - Highlights: Die besten Rennspiele der Messe

Geschwindigkeits-Junkies kamen auf der E3 2017 voll auf ihre Kosten. Sowohl Arcade-Racer als auch Renn-Simulationen wurden auf der Mega-Messe in Los Angeles vorgestellt. Egal, ob ihr lieber auf PC, PS4 oder Xbox One das Pedal durchdrückt, bis ins erste Quartal des nächsten Jahres gibt es genügend Benzin für euren Spiele-Tank.

6 Bilder E3 2017 - Highlights:Die besten Rennspiele der Messe (1) E3 2017 - Highlights:Die besten Rennspiele der Messe (1) [Quelle: Namco Bandai]

Die E3 2017 war mal wieder vollgepackt mit jeder Menge ohrenbetäubender Blockbuster-Action. Während in den letzten Jahren Rennspiele dabei oftmals zu kurz kamen, wurden dieses Jahr jedoch jede Menge Raser angekündigt, die Motorspor-Fans schon nervös mit dem Fuß wippen lassen. In diesem Artikel stellen wir euch die Rennspiel-Highlights der Messe vor.

Gran Turismo Sport

Nach einigen Verschiebungen wurde auf der E3 bestätigt, dass der nächste Teil der traditionsreichen Playstation-Exklusivserie noch in diesem Jahr erscheinen soll. Die Entwickler von Polyphony Digital unter der Leitung von Serien-Mastermind Kazunori Yamauchi versprechen mal wieder realistische Renn-Action mit viel Liebe zum Detail. Bei unserem Anspiel-Termin auf der Messe waren wir von dem Spiel durchaus begeistert.

Forza Motorsport 7

Der Garn Turismo-Konkurrent aus dem Hause Microsoft geht am 3. Oktober diesen Jahres bereits in die siebte Runde und überzeugte auf der E3-Präsentation mit gestochen scharfer Grafik und unfassbar detailliert gestalteten Fahrzeugen. Über 700 spielbare Autos werden im Spiel enthalten sein und zudem ist es erstmals in der Seriengeschichte nun auch möglich den Fahrer selbst zu individualisieren.

Project Cars 2

Project Cars 2 wird genau wie der Erstling ein Traum für Motorsport-Nerds. Der Titel verspricht nämlich nicht nur ein realistisches Fahrgefühl, sondern berechnet sogar akkurat die Reifenabnutzung und die Gummi-Partikel, die auf der Strecke liegen bleiben und sich auf das Fahrgefühl auswirken. Selbst Temperaturunterschiede sollen Auswirkungen auf das Handling haben und die Strecken wurden so genau bemessen, das sich Pfützen auch nur genau dort bilden, wo sie es an der entsprechenden Strecke auch in der Realität tun würden.


6 Bilder E3 2017 - Highlights:Die besten Rennspiele der Messe (1) E3 2017 - Highlights:Die besten Rennspiele der Messe (1) [Quelle: Namco Bandai]

Need for Speed: Payback

Auf der E3 durften wir ebenfalls das am 10. November erscheinende Need for Speed: Payback anzocken und erfreuten uns vor allem an der gestochen scharfen Grafik und hervorragenden Lichteffekten. Das Rennspiel soll sowohl das alte Arcade-Gefühl der beliebten Vorgänger vermitteln als auch die fett inszenierte Action der The Fast & the Furious-Filme einfangen. Die auf der Messe anspielbare Demo war uns jedoch ein wenig zu linear.

The Crew 2

Der französische Publisher Ubisoft präsentierte auf der E3 den Nachfolger zum Open-World-Rennspiel The Crew. Diesmal seid ihr jedoch nicht nur


6 Bilder E3 2017 - Highlights:Die besten Rennspiele der Messe (5) E3 2017 - Highlights:Die besten Rennspiele der Messe (5) [Quelle: Ubisoft]
auf Autos und Motorräder beschränkt, sondern dürft euch sogar zu Wasser mit Schnellbooten und in der Luft mit Sportflugzeugen heiße Rennen liefern. Leider müssen wir uns noch bis Anfang 2018 gedulden, bis der Titel erscheint.

e_gz_ImageGallery_Spiele