Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neues Dungeons & Dragons Spiel angekündigt


1 Bilder Neues Dungeons & Dragons Spiel angekündigt
Wie die Videospielfirma Infogrames heute bekannt gab, möchte man ein neues Dungeons & Dragons Spiel für die Konsolenwelt umsetzen. Das Spiel wird den Titel Dungeons & Dragons Heroes tragen und soll für alle Next-Generation-Konsolen (Playstation 2, Xbox, Nintendo GameCube) erscheinen. Wie das sehr erfolgreiche Baldurs Gate II – will man auch bei diesem Rollenspiel auf den Rollenspielengine von Pen and Paper setzen. Den gerade Baldurs Gate zeigt, wie gut dieses System für ein RPG geeignet ist.
Dungeons & Dragons Heroes wird kein reinrassiges Rollenspiel werden, man wird das Gameplay eher in den Bereich des Action-Adventures verlegen. Doch sollen dennoch sehr viele Rollenspielelemente im Spiel enthalten sein. In dem anscheinend auf vier Spieler ausgelegtem Spiel kann man sich entweder für einen Krieger, einem Zauberer, einem Priester oder aber einem Schurken entscheiden. Jeder wird, wie es üblich ist, seine eigenen Charaktereigenschaften besitzen. Jeder einzelne dieser Figuren wird an die vierzig Kampfmoves und für den Charakter spezielle Eigenschaften haben. Wie Ann Marie Bland, Marketing Director Infogrames, betont, soll das Zusammenspiel und die Interaktion mit der Umgebung in diesem Spiel eine wichtige Rolle spielen. Das Spiel soll neben vielen unterschiedlichen Landschaftsets auch atemberaubende Zaubersprucheffekte bieten. Zudem wird man grafisch so weit die Detailtiefe erhöhen, dass man schon die kleinsten Veränderungen am Charakter selber erkennen kann, sei es nur der Wechsel der Waffe. Insgesamt soll eine wirklich großartige Grafik geboten werden. Damit dies sicher gestellt ist, hat man Brenda Brathwaite als Lead Designer angestellt, die zuvor an dem Wizardry8 beteiligt war. Letztendlich will man mit diesem Projekt nicht nur die Dungeons & Dragons Fans zufriedenstellen, man möchte es eher auch für andere Gamer zugänglich gestalten. Das Spiel soll mit einem leichten Einstieg auch Nicht-Rollenspielern die Möglichkeit bieten, doch aber auch für Fans anspruchsvoll genug sein. Die Release ist schon für Herbst 2002 geplant, auf der Electronic Entertainment Expo wird das Spiel auch erstmals vorgestellt werden

perfect007s Meinung:
Gerade das man das Spiel für alle Gamer anspruchsvoll entwickeln möchte, wird sich dann wohl als recht schwer heraus stellen. Meiner Meinung nach kann man kein Spiel für eingefleischte Rollenspielfans genauso gut machen, wie für den Anfänger. Entweder der Anfänger gibt das Spiel recht schnell auf, oder aber den Rollenspielern wird das Spiel zu einfach, beziehungsweise zu simpel. Aber dennoch hört sich das Vorhaben von Infogrames recht interessant an. Ich bin mal gespannt, was man mit der Grundlage von Baldurs Gate alles auf die Beine stellen wird.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default