Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Dungeon Keeper 2: Dungeon Keeper 2 - Leser-Test von SUPER MARIO


1 Bilder Dungeon Keeper 2: Dungeon Keeper 2 - Leser-Test von SUPER MARIO
Es ist schön böse zu sein!
Endlich mal der Böse sein, was habe ich mir mehr gewünscht?
In Dungeon Keeper 2 spielen sie eben einen Dungeon Keeper. Dessen Aufgabe ist es einem Dungeon, das Herz seiner Macht, zu beschützen. Diese Aufgabe führt ihn durch zahlreiche Missionen, in denen er immer mehr Einheiten, Gebäude und Zauber kennenlernt.
Am Ende jeder Mission wird der Spieler mit deiner witzigen und gut gerenderten Zwischensequenz belohnt.
Die Missionen sind leider ein bisschen eintönig geraten. Denn das Ziel ist immer das Gleiche.
Einen Helden der guten Seite zu erledigen. Dabei arbeiten sie sich immer weiter in die Tiefen des Landes des Guten vor, bis sie das Portal mit Hilfe dessen sie an die Oberwelt gelangen, erreicht haben.
Auch die Levels strotzen nicht gerade vor Abwechslungsreichtum.
Doch die enorme Einheiten, Gebäude und Ideen -Vielfalt lassen mich über diese kleineren Patzer hinwegschauen.
Und um die Langeweile noch etwas zu unterbinden wurden in Dungeon Keeper 2 noch einige witzige Minispiele eingebaut wie etwa die Schiessbude oder Golf.
Die Grafik ist äusserst gut gelungen, denn trotz des schon beträchtlichen Alters des Spiels, ist es vollkommen 3D! Die Kamera ist voll drehbar und stufenloses Zoomen fehlt auch nicht!
Und nebst diesen 2 Feinheiten gibt es noch ein ganz besonderes Feature: es gibt einen Zauberspruch (Symbiose) mit dem man ein Wesen ihres Dungeons anwählen kann, und darauf hin mit ihm "verschmilzt". Nun haben sie vollkommene Macht über das Wesen und können es von der 1-st Person Perspektive aus steuern, und sich alles mal von Nahem ansehen. Und sogar aus dieser Perspektive sieht die Grafik ganz anschaulich aus.
Der Multiplayer Modus von Dungeon Keeper 2 ist nicht bahnbrechend, doch er ist auch gut gelungen. Sie können sich mit Freunden auf verschiedenen Karten messen und sehen welcher von ihnen den mächtigsten und besten Dungeon baut!

Fazit: Dungeon Keeper ist ein sehr gutes Spiel und vorallem für Spieler mit etwas älteren Computer zu empfehlen.

Negative Aspekte:
Leveldesing etwas eintönig.

Positive Aspekte:
Sehr viele Einheiten und Gebäude. Schöne Grafik.

Infos zur Spielzeit:
SUPER MARIO hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    SUPER MARIO
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default