Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Dragon Throne – Spielbare Demo veröffentlicht


1 Bilder Dragon Throne – Spielbare Demo veröffentlicht
Der Publisher Strategy First hat zwar erst vor relativ kurzer Zeit bekannt gegeben, dass das Echtzeitstrategiespiel des chinesischen Entwicklerteams Object Software in den USA erscheinen soll, aber jetzt wurde trotzdem schon eine spielbare Demoversion dazu veröffentlicht. Darin darf man nicht nur das Tutorial sondern auch noch drei zusätzliche Missionen ausprobieren. Bei einer so umfangreichen Demo ist der Download natürlich nicht gerade gut für langsame Internetverbindungen geeignet. Denn das File ist fast hundert Megabyte groß. In den USA soll das Spiel voraussichtlich bereits am Anfang des zweiten Quartals herauskommen, während für den europäischen Markt wohl immer noch kein Publisher gefunden wurde.
Passend zur Herkunft des Entwicklerteams entführt „Dragon Throne: Battle of Red Cliffs“ den Spieler in die spannende Welt des alten Chinas, genauer gesagt in die Zeit der berühmten „Three Kingdoms“ (das gleichnamige Spiel stammt auch von Object Software). Das riesige Land ist in drei Königreiche zerfallen, die von mächtigen Warlords regiert werden. Jeder der drei einflussreichen Kriegsherren will jeweils die Gebiete der anderen erobern, um so wieder ein einziges Reich zu erschaffen. Genau das ist in diesem Fall selbstverständlich die Aufgabe des Spielers und man muss nicht nur gigantische Armeen aufstellen sondern vor allem auch eine funktionierende Wirtschaft aufbauen. Denn ohne passende Grundlagen sind selbst die tollsten Truppen nicht stark genug. Man muss deshalb zum Beispiel zusätzliche Gebäude erbauen lassen und durch Forschung kommen weitere Technologien und Einheiten dazu. Sämtliche Elemente orientieren sich an den historischen Gebäuden, Einheiten und Objekten aus der Three Kingdoms-Zeit. Dabei sollen allein schon die vielen hübschen Details die Strategiespieler begeistern. Darüber hinaus werden aber auch genug interessante Gameplay-Elemente geboten. So kann man zum Beispiel Einheiten „umschulen“ falls man gerade einen bestimmten Arbeiter- oder Soldatentyp benötigt. Auf diese Weise kann aus einem Träger ein Krieger werden und man darf diese Entwicklung auch wieder rückgängig machen. Neben dem spannenden Singleplayermode wird auch eine Mehrspielerunterstützung für LANs und das Internet enthalten sein.

Ceilans Meinung:
Dieses Spiel wurde jetzt ja schon öfter erwähnt, aber ich hätte nicht gedacht dass schon so bald eine passende Demo erscheint. Strategiefans (oder zumindest die DSL-Besitzer unter ihnen) können sich jetzt freuen. Und ich ärgere mich wie so oft J Denn ich hätte mir die Missionen gerne mal angeschaut. Aber so ein Riesenfile kann ich beim besten Willen nicht herunterladen. Das würde wahrscheinlich zwei Tage dauern und zwischendurch stürzt fünfmal der Computer ab *g* Wenn man bei Turtled auf den Download-Link klickt taucht übrigens so ein dummes Fenster auf, bei dem man die eigene Email-Adresse angeben soll. Aber ich habe noch einen anderen Link gefunden, mit dem das Ganze anscheinend direkt herunterladen kann (bei mir geht das zumindest): http://gigex1.com/Q0069000008

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default