Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Dr. Mario: Einer der Game Boy Klassiker - Leser-Test von Dgbz14


1 Bilder Dr. Mario: Einer der Game Boy Klassiker - Leser-Test von Dgbz14
Bei Dr. Mario handelt es sich um einen weiteres Spiel der legendären Marioreihe. Das Spiel ist wohl genauso bekannt wie das Genre gleiche Spiel Namens Tetris. Bei dem Spiel Dr. Mario werden Pillen von Dr. Mario geworfen und ihr habt jetzt die Aufgabe die Pillen beim runterfallen nach Farben zu sortieren. Sobald dann zwei gleich farbige Pillen aufeinander fallen lösen sich die Pillen oder eine Hälfte der Pille auf. Meistens erledigt ihr ein Level in dem ihr eine bestimmte Anzahl an Pillen vernichtet habt, eine bestimmte Zeit lang durch gehalten habt oder eine bestimmte Anzahl an Punkten geholt habt. Die Level werden natürlich immer schwerer, indem ihr mehr Punkte holen müsst, mehr Pillen vernichten müsst, länger durch halten müsst und dazu kommen noch die Pillen wesentlich schneller herunter. Grafisch hat das Spiel nichts zu bieten, meistens sieht man nur Dr. Mario der die Pillen wirft und den Bildschirmfläche wo die Pillen fallen und liegen. Akustisch hat das Spiel auch nichts zu bieten, die Musikstücke wiederholen sich meistens sehr oft und sind sehr langweilig. Dafür ist das Spiel aber leicht zu bedienen und macht auch so immer noch sehr viel Spaß, trotz der schlechten Grafik und dem schlechtem Sound.

Negative Aspekte:
sehr schlechter Sound und sehr schlechte Grafik

Positive Aspekte:
macht immer noch Spaß

Infos zur Spielzeit:
Dgbz14 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

e_gz_ArticlePage_Default