Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Doom - Evil Unleashed: Doom - die beste Version - Leser-Test von MikeAtari


1 Bilder Doom - Evil Unleashed: Doom - die beste Version - Leser-Test von MikeAtari
Der erste Teil von DOOM in seiner besten Version. Auf dem Jaguar läuft das Game absolut flüssig und im Vollbildmodus. Deine Gegner bekämpfen nicht nur Dich, sondern auch sich selbst, was dir ab und an auch Arbeit abnimmt. Insgesamt gibt es 24 Level (davon ein versteckter), 6 Gegnertypen und 8 Waffentypen. Es ist nicht nur blindes Schießen - mit der Zeit lernt man die Gegner und ihre Reaktionen besser kennen und kann so Strategien austüfteln und sich die Waffen zurechtlegen. Die bei manchen Shootern nervende Hintergrundmusik ist beim Jaguar-DOOM nicht vorhanden - in der Ruhe spielt sich's besser.

Einige Tips zum Spiel:

- Mit dem Feuerkugelwerfer kann man auch durch die Wände schießen - mit dieser Waffe sollte man aber vorsichtig sein, da man sich selbst mitverletzt wenn das Ziel zu nahe ist.
- Einige Secrets liegen hinter andersfarbigen Wänden oder müssen erst woanders durch einen Schalter aktiviert werden.
- Wenn mehrere Gegner in der Nähe eines Giftmüllfasses stehen, schieße auf das Faß, damit werden gleich mehrere getötet oder zumindest verwundet.

Negative Aspekte:
Beim höchsten Level "Nightmare" Absturzfreudigkeit

Positive Aspekte:
Schön viele Secrets, ausreichende Waffenanzahl

Infos zur Spielzeit:
MikeAtari hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    MikeAtari
  • 7.7%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default