Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Donkey Kong Country 2 - Diddy's Kong Quest: Hüpfer a la carte - Leser-Test von Sigistauffen


1 Bilder Donkey Kong Country 2 - Diddy's Kong Quest: Hüpfer a la carte - Leser-Test von Sigistauffen
Die Affen sind wieder mal los, und kein NexGen Hüpfer kann Diddy und Dixie in Sachen Spielwitz das Wasser reichen. Diesmal muß der geapenapte Donkey Kong vor dem fiesen K. Rool befreit werden. Und das macht wirklich sehr viel Spaß: Gespielt wird im klassischer Seitenansicht, wobei die beiden Affen hier als Lebenspunkte fungieren, wird einer getroffen, macht man mit dem nächsten weiter. Ein Wechsel zwischen den beiden während dem Spiel ist auch möglich und auch sinnvoll, da beide Affen ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. So kann Dixie weite Abgründe gefahrlos mit ihrem als Rotor fungierenden Schwanz überwinden, während Diddy insgesammt der etwas schnellere ist und eine Rollattacke hat, die eine bessere Wirkung erzielt als Dixies Radschlagangriff. Auch läßt sich der andere Affe per Knopfdruck huckepack nehmen, um so höher gelegene Boni oder Plattformen zu erreichen. Die Grafik ist die beste, die ihr auf SNES zu sehen bekommen werdet. Alles ist detailverliebt vorgerendert worden, was sowohl die Charaktäre als auch die Szenerie ungemein plastisch wirken läßt. Der Sound ist bis auf das manchmal etwas nervige Affengeschrei auch erste Sahne, und die Musik hat beinahe CD Qualität, steckt jedoch in kompositorischer Hinsicht so manches Soiel der nächsten und auch übernächsten Generation locker in die Tasche. Auch die Steuerung gibt sich keine Blöße und ist sehr präzise. Das ganze fühlt sich noch etwas besser an als beim 1. Teil. Das Spiel macht alles in allem von Anfang bis Ende Spaß, und bietet durch die zahlreichen, teils extrem gut versteckten Geheimnisse, auch große Langzeitmotivation.

Negative Aspekte:
nix

Positive Aspekte:
Einfach alles

Infos zur Spielzeit:
Sigistauffen hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default