Login
Passwort vergessen?
Registrieren

PS2: Do Don Pachi angekündigt


1 Bilder PS2: Do Don Pachi angekündigt
Seit 1995 ist der Vertical Sidescrolling Shooter „Don Pachi“ in den Arcade-Hallen Japans kein unbekannter mehr. 1997 mit dem Namen „Do Don Pachi“ fortgesetzt, sollte eben von dieser Weiterführung eine Umsetzung für die PSX erstellt werden – die aber damals dann aus nicht mehr 100%-tig nachvollziehbaren Gründen gecancelt wurde.
Nun gibt es einen erneuten Anlauf das Spiel „Do Don Pachi“, entwickelt von „Cave“ und published von „Arika“ auf den Markt außerhalb Japans zu bringen. Dieses Mal hat man sich für eine Play Station 2 Version entschieden, die noch bis zum Ende des Jahres erscheinen soll. Das Releasedatum hat man allerdings nicht näher konkretisiert.
Das Game selbst wird sich grundlegend an seinen großen Arcade-Bruder anlehnen, was bedeutet, dass man auch in der PS2-Version in die Rolle eines Piloten schlüpfen wird. Zu Beginn stehen dem Gamer erst einmal zwei Fluggeräte zur Verfügung. Deren Anzahl wird sich aber im Zuge des Spiels noch erweitern, so dass man auch andere Wahlmöglichkeiten bekommen wird. Neben dem eigenen Raumschiff wird man auch seinen Co-Piloten wählen können, von denen am Anfang drei verschiedene, mit jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattet, vorhanden sind. Für die Flugreisen selbst muss sich der Spieler auf bestimmten Gegebenheiten einstellen, die es dann gilt zu bewältigen. Dazu zählen auch diverse Kämpfe, für die ein spezielles Combo-System zur Verfügung stehen wird.
Neben der eigentlichen Spielumsetzung wird die Play Station 2 Version auch über ein paar Extras verfügen. So ist aktuell bekannt, dass zum Beispiel verschiede Artworks und Movies als visuelles Schmackerl beigefügt werden. Aber nicht nur das, man spricht auch von einem speziellen Modus, der sich „1/61 no Kseki“ nennt. Was den potentiellen Gamer allerdings mit diesem Modus erwarten wird, konnte bisher aber noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Spannend klingt es alle Mal...
Screenshots gibt es leider noch keine zu begutachten – lediglich Bilder aus der Arcade-Version sind verfügbar, von denen ich eines auch unter den Text eingefügt habe.

Van_Helsings Meinung:
Ganz unbekannt ist mir dieses Spiel nicht, wenngleich ich mich nicht mehr daran erinnern kann, das es einst mal für die PSX umgesetzt werden sollten. Wie auch immer, so weit sieht zumindest die Arcade-Version ganz nett aus, wenngleich ich denke, dass sich die Fan-Gemeinde eher klein halten wird. Alles in alles wirkt der Shooter recht bunt und eher wie ein Funspiel als ein klassischer Shooter. Auch klingen die gebotenen zusätzlichen Möglichkeiten bisher ein wenig dünn, so dass ich nicht unbedingt geneigt wäre den aktuell gültigen und durchschnittlichen Spielepreis zu bezahlen. Aber wer weiß, noch hat man sich nicht in Sachen Release fest gelegt und vielleicht ist damit noch die eine oder andere Erweiterung denkbar.

Quelle: www.gamers.com

e_gz_ArticlePage_Default