Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Divine Divinity – Neue Screenshots plus Wallpaper


1 Bilder Divine Divinity – Neue Screenshots plus Wallpaper
Nachdem das Rollenspiel der deutschen Larian Studios vor einiger Zeit verschoben wurde soll es jetzt wohl im zweiten Quartal erscheinen. Deshalb wird dem Game gerade der letzte Feinschliff verpasst und nun sind auch endlich mal wieder neue Screenshots aufgetaucht. Leider wurden nur zwei frische Bilder veröffentlicht, aber wenn man bedenkt das schon länger nichts mehr von diesem Spiel zu hören war ist das schon recht interessant.
Divine Divinity entführt den Spieler in eine mittelalterliche Fantasy-Welt, genauer gesagt in ein Land in dem schwarze Magie und andere böse Machenschaften für Unruhe sorgen. Zu Beginn wählt man eine von sechs verschiedenen Spielfiguren und diese können jeweils verschiedene Spezialfähigkeiten erlernen. Dabei werden grundsätzlich drei Bereiche unterschieden. Es gibt den Weg des Kriegers, den des Survivors und den des Magiers. Insgesamt sind im Spiel 96 Skills zu finden, die auch noch weiter unterteilt sind. Die Charaktere können praktische Ausrüstungsgegenstände entdecken und man kann diese verzaubern, um so die Attribute zu verbessern. Viele Nebenquests ermöglichen es dem Spieler, seine Charaktere weiterzuentwickeln. Wenn man sich nur auf die Hauptstory konzentriert soll das Spiel aber trotzdem mindestens vierzig Stunden dauern. Man kann fast mit allen Charakteren handeln oder Sachen tauschen und die Stimmen der Figuren stammen von professionellen Sprechern. In einem Tagebuch werden Informationen zu den verschiedenen Monstern sowie Beschreibungen der Aufträge und sämtliche Dialoge festgehalten. Außerdem kann man auch eigene Anmerkungen dazuschreiben. Um Platz im Inventar zu sparen können Gegenstände in Behältern verstaut werden. Viele der Objekte sind zerstörbar und man kann angeblich alle Gegenstände benutzen, verschieben oder aufheben die auch so aussehen als ob sie beweglich wären. Divine Divinity bietet drei Auflösungen (640x480, 800x600 und 1024x768) und hübsche Licht- sowie Nebeleffekte. In genauer Releastermin wird leider nicht verraten. Auf der offiziellen Homepage kann man jetzt auch ein neues Wallpaper finden: www.larian.com/Site/english/divinity/wallpaper_13.html
Die beiden neuen Bilder befinden sich in der Screenshots-Gallerie bei 4Players (ganz links oben, bzw. rechts daneben): www.4players.de/screenshots.php3?SPIELID=1302

Ceilans Meinung:
Ich hoffe mal dass dieses Spiel nicht schon wieder verschoben wird, denn immerhin sollte es eigentlich schon längst erhältlich sein. Viele der genannten Features (stammen von der offiziellen Homepage und ich habe ein paar zusammengefasst) hören sich wirklich nicht schlecht an und falls alles ordentlich umgesetzt wird könnte Divine Divinitiy ein gutes Spiel für alle RPG-Fans werden. Wobei der Grafikstil nicht so mein Fall ist. Ich mag eigentlich lieber die Japano-Optik der meisten Konsolen-Rollenspiele. Oder aber die hübsche 3D-Grafik von Dungeon Siege. Dieses Spiel ist auch gleichzeitig mein absoluter Favorit was die kommenden Monate angeht (zumindest im PC-Bereich). Das Spiel der Larian Studios kann da wahrscheinlich nicht ganz mithalten, obwohl man ihm vielleicht eine Chance geben sollte.
(Nebenbei bemerkt: Kann mir mal jemand erklären was das neue Wallpaper mit dem Spiel zu tun hat? Die Katze ist ja sehr süß, aber ist der Besitzer der Hand tot oder schläft er nur? :) Und überhaupt. Wirklich seltsam.)

Quelle: www.4players.de

e_gz_ArticlePage_Default