Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Siedler 4 Weltmeisterschaften auf einer echten Burg


1 Bilder Siedler 4 Weltmeisterschaften auf einer echten Burg
In bisher jedem Spiel der bekannten Siedler Reihe haben Burgen eine zentralle Rolle gespielt. Doch warum sollten nur im Spiel die Burgen erobert werden? Jetzt wird von zahlreichen Siedler Fans eine echte Burg erobert, in der zeitgleich die ersten Siedler 4 Weltmeisterschaften und der Weltrekord Versucht im Dauersiedeln stattfindet.
Das Ganze läuft unter dem Namen das " Mega Event " und findet vom 06 bis zum 09 Februar 2003 in der Burg Hohenberg an der Eger statt. In diesem wird es neben der ersten Weltmeisterschaft und dem Weltrekordversuch natürlich auch eine riesen Siedler LAN geben und desweiteren zahlreiche Freizeitangebote wie zum Beispiel eine komplette Burgführung.
Kosten soll das Ganze zunächst 25 Euro pro Tag für den normalen Aufenthalt, in dem 3 Mahlzeiten mit Getränk, sowie ein Bett inbegriffen sind. Es werden allerdings auch sogenannte Gäste Karten für 15 Euro vergeben. Mit diesen kann man sich dann 12 Stunden lang an dem Event beteiligen und ebenfalls bei den 3 Mahlzeiten zuschlagen.
Der Hauptsponsor der weltweit größten LAN heisst Ubi Soft/Blue Byte und wird vom Siedler IV Clan " MegaClan " und " Der aktuelle Siedler " organisiert.
Anmeldungen sind jetzt schon möglich, den Link zu der Veranstaltungs Website findet ihr in der Quelle.

Olli007s Meinung:
Das ist doch eine super Idee das Ganze in einer waschechten Burg stattfinden zu lassen. Das ist das richtige Ambiente zu der ersten Weltmeisterschaft und einem Weltrekord Versuch. Ich glaube das werden 3 Tage Dauerspass sein und 25 Euro insklusive 3 Mahlzeiten ist dafür echt nicht zuviel verlangt. Diese LAN wird allen Teilnehmern wahrscheinlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default