Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Monsters Inc. – Erste Screenshots


1 Bilder Monsters Inc. – Erste Screenshots
Die Monster AG ist im Moment ziemlich angesagt und überall werden Szenen aus diesem neuen computeranimierten Film von Diney und Pixar (Macher von Toy Story) gezeigt. In den USA war der Streifen bereits sehr erfolgreich und bei uns wird er sicherlich auch zahlreiche Fans finden. Es ist deshalb nicht weiter verwunderlich, dass passend zum Movie auch einige Spiele-Umsetzungen erscheinen. Bis jetzt wurden nur die Versionen für den Game Boy Color und den Game Boy Advance gezeigt, aber nun sind auch erste Bilder zur Playstation 2-Variante aufgetaucht. Die Helden des Spiels sind natürlich die beiden liebenswerten Monster aus dem Film. Der riesige wuschelige Sulley und sein einäugiger Kumpel Mike haben einen recht ungewöhnlichen Job. Ihre Aufgabe ist es nämlich, Kinder zu erschrecken. So schleichen sie nachts durch die Häuser der Menschen und die besten Strategien machen Mike und Sulley zu absoluten „Top-Erschreckern“. Die Stadt der Monster benötigt nämlich die Energie, welche durch Kindergeschrei freigesetzt wird. Je lauter die Kids kreischen desto besser für die Monster. Auf Scare Island findet ein spezielles Training (also praktisch eine Fortbildung) statt und in den drei Gebieten der Insel bekommt man neue Taktiken beigebracht, so dass man bald noch furchterregender auftreten kann. Mike und Sulley durchqueren dabei eine Stadt, eine Wüste und eine eisigkalte arktische Landschaft. Man muss offensichtlich ständig zwischen den beiden Charakteren hin und her wechseln und viele Rätsel können nur gelöst werden, wenn man diese Möglichkeit geschickt ausnutzt. Als interessante Extras enthält die Playstation 2-Disc insgesamt elf Minuten Filmszenen und einige exklusive Interviews. Ein Releastermin wird bald bekannt gegeben. Die ersten Bilder zeigen verschiedene Umgebungen und natürlich auch die Helden des Spiels.

Ceilans Meinung:
Der Film scheint witzig zu sein und ich werde ihn mir vielleicht einmal ansehen. Zum Spiel kann man im Moment noch nicht allzu viel sagen, weil bis jetzt keine genaueren Details bekannt sind. Die Sache mit den beiden verschiedenen Charakteren und den passenden Rätseln hört sich aber schon mal gar nicht so übel an. Die Grafik ist wohl auch in Ordnung und das Ganze erinnert natürlich an den Film. Auch die Extras sind nicht zu verachten und ich hoffe, dass das Gameplay besser ist als bei anderen Spielen zu berühmten Filmen. Denn die Toy Story-Games waren beispielsweise nicht besonders gelungen. Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel und man kann den liebenswerten Monstern zumindest eine Chance geben :)

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default