Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Die Fugger 2: Die beste Handels Simulation! - Leser-Test von [USK]Otsego

Mit einem sehr großen Erstaunen habe ich gesehn, dass GameZone dieses Spiel als Review anbietet. Da es ja noch kein Vorgefertigetes Review gibt hab ich mir gedacht schreib ich doch mal zu einem meiner Lieblings Games ein Review.


1 Bilder Die Fugger 2: Die beste Handels Simulation! - Leser-Test von [USK]Otsego
Grafik: Ja das waren noch Zeiten. Das Spiel ist ca. vor 6 Jahren erschienen und damals warendetailierte 2D -Grafikendas Maßder Dinge. Dem entsprechen sieht auch Fuger 2 aus.
Aber indem Spiel geht es nicht umgafik. Wer einen Vergleich möchte der könnte ganz gut Die Hanse nehmen.

Story: Die gute alte Zeit so ca. im Jahre 1700 wo noch keine High-Tec vorhanden war und man alles selbst machen musste. Genau in dieser Zeit spielt das Game. Du must es schaffen dir ein Handels Imperium aufzubauen und eines der Höchsten Ämter des Landes zu bekleiden. Das ist einsehr zeit aufwendiger vorgang und du brauchst meistens mehrere Generationen um es zu schafen andie Spitze zu kommen (weltliche Spitz: Regent ; kirchliche Spitze: Erzbischof)
und dir ein riesiges Vermögen anzuhäufen. Dabei stehen einem sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung man kann sich fieser Räuber, gemeiner Sabotage und vielem mehr bedienen um der Herrschaer des Reiches zu werden.

Sound: Der Sound ist im grossen und ganzen einfach gestrikt und die hintergrund Musik sollte man nach einiger Zeit abstellen weil sie einem tierisch auf die Nerven gehen kann.

Bedienung: Mal steuert das Game ausschließlich mit der Maus. Und das istbei solcher Art von Spielen ja durchaus Standart.Die Bedienung ist einfach zu erlernen und nach ca.2-3 St sollte sie jeder gut beherschen und wissen wodrauf es ankommt.

Gameplay: Alleine macht das SPiel nicht so viel Spass obwohl es auch im Single Player ein relativ guter Zeitvertreib ist.
Das spiel bockt sich vorallem wegendem gutenMultiplayer. Man kannmit bis zu 6 Leuten spielen wobei das ganze rundenbasierend ist, d.h nachedem man dran war kommt der nächste und sogeht das weiter bis du wieder an der Reihe bist.
Man kann im Multiplayer wirklich verdammt vielSpass haben. Das einzige was ein bischen stört sind halt die Wartezeiten bis man wieder dran ist aber das lässt sich leicht verschmerzen.

Mein Fazit: Ich weiss nicht ob das Game überhaupt noch verkauft wird aber fals ihr es mal irgendwo seht dann holt es euch es lohnt sich wirklich. Und der Multiplayer istecht klasse um mit ein paar Freunden einen unterhaltsamen Abend zu haben.

Negative Aspekte:
Veraltet

Positive Aspekte:
Ausgeklügeltes Spielsystem

Infos zur Spielzeit:
[USK]Otsego hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    [USK]Otsego
  • 5.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 4/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 4/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default