Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Die 24 Stunden von Le Mans: Ein Mythos zum Nachspielen !!! - Leser-Test von WaldiGP


1 Bilder Die 24 Stunden von Le Mans: Ein Mythos zum Nachspielen !!! - Leser-Test von WaldiGP
Mir kamen fast die Tränen, als ich über die langen Vollgaspassagen fuhr. Ich war auch schon in der Wirklichkeit in Le Mans, im Jahre 1999.
Und das Feeling kommt im Spiel sehr real rüber. Das einzige negative im Spiel ist es, dass nach dem laden gespeicheter Rennen (24-Stunden von LeMans oder 10-Stunden in Road Atlanta) sich die Wagen anders anfühlen. Das Bremsen wird leichter und der Wagen bricht nicht so schnell aus, wie zuvor. Das Fahrverhalten wirkt leicht arcade-lastiger. Da der Unterschied aber minimal ist und sich in Gränzen hält, bleibt der Realismus auf einem hohen Grad. So wird dem Spieler doch immernoch sehr viel abverlangt.
Wie bei der DC-Version gibt es auch hier leider kein Schadens-Model. Doch im Verhältnis zu der DC-Version ist die PS2-Version ein reines Simulations-Rennspiel. Bei diesem Game hat sich Infogrames wirklich Mühe gegeben.
Es ist das beste Ausdauer-Rennen-Spiel,
dass es je gegeben hat. Also wer ein großer Fan vom Mythos LeMans ist, für den ist das Spiel ein Muß!
Fazit: GT3 soll sich warm anziehen!!!

Negative Aspekte:
Kein Schadens-Model und die etwas schlechtere Grafik (im Vergleich zu GT3)

Positive Aspekte:
Die hohen Geschwindigkeiten im Spiel !!!

Infos zur Spielzeit:
WaldiGP hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    WaldiGP
  • 9.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default