Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Diablo: Monstermetzeln ! - Leser-Test von CONQUEROR


1 Bilder Diablo: Monstermetzeln ! - Leser-Test von CONQUEROR
Diablo ist zweifellos eines der am einfachsten zu bedienenden Spiele mit dem meisten Spielspaß. Die Story ist spitzenmäßig. Diablo, der Lord des Schreckens terrorisiert das kleine Städchen Tristram. Sie suchen sich einen von 3 Helden aus, die da sind: Kämpfer: Er kann gut mit allen Schwertern, Prügeln, Äxten usw. umgehen und auch die schwersten Rüstungen tragen. Er ist die erste Wahl für Individuen, die lieber erst schlagen statt fragen.
Jägerin: Die attraktive Schönheit kann am besten mit Bögen umgehen. Leichte bis mittlere Rüstungen tragen ist für sie kein Problem.
Zauberer: Der etwas ältere Herr, mag Schwerter und Äxte nicht so sehr und verlässt sich lieber auf Stäbe, die seine magischen eigenschaften noch steigern können. Schwere Rüstungen sind für ihn freilich nix.
Jeder der Helden hat auch eine besondere Eigenschaft. Der Kämpfer kann Waffen reparieren, allerdings auf Kosten der Qualität derselben. Die Jägerin spürt Fallen in Truhen und Kisten auf. Der Magier kann Magische Stäbe aufladen, allerdings verringert sich, wie beim Krieger, die Qualität derselben. Haben sie ihren Charakter gewählt, starten sie auch schon. Im Dorf gibt es verschiedene Bewohner, die ihnen mit Diensten oder Gegenständen weiterhelfen oder einfach nur plaudern. Grisworld, der Schmied zum Beispiel, verkauft ihnen Waffen und Rüstungen und repariert beschädigtes Equipment, allerdings ohne Qualitätsverlust. Die Hexe Adria verkauft ihnen Tränke und magische Gegenstände wie die äusserst praktischen Bücher. Einmal gelesen, können sie den erhaltenen Spruch immer wieder einsetzen, genug Mana (spirituelle Energie) vorausgesetzt. Schriftrollen hingegen verbrauchen sich nach einmaligem Einsatz. Deckard Cain letztendlich identifiziert Gegenstände für sie. Wo wir gerade dabei sind: Es gibt nicht nur normale Schwerter, Schilde und Rüstungen, sondern auch verzauberte Exemplare, diese haben meistens gute, manchmal aber auch schlechte Eigenschaften (verfluchte Gegenstände). Die Unique Items sind die seltensten Objekte im Spiel und existieren tatsächlich nur ein einziges Mal. entsprechend selten sind sie zu finden. Haben sie sich entsprechend ausgerüstet, gehts ab ins Dungeon. Die ersten vier Level werden von Skeletten und anderen recht einfachen Gegnern bevölkert. bei ihrem ableben hinterlassen diese Gegenstände oder Gold, das sie einsammeln und in ihrem Inventar verstauen. Manchmal gibt es auch Monsterhelden, die besonders stark sind und auch meist recht gute Gegenstände hinterlassen. Für jedes getöte Monster bekommen sie Erfahrung gutgeschrieben und wenn sie genug Punkte zusammen haben, erreichen sie eine neue Stufe. Dann dürfen sie 5 Punkte auf Eigenschaften wie Stärke, Geschicklichkeit, Vitalität usw. verteilen. Wie sie das tun hängt größtenteils von ihrem Recken ab. Kämpfer benötigen Stärke, um bessere Rüstungen und Waffen einsetzen zu können, Jägerinnen dagegen müssen sich in Geschicklichkeit üben um mit ihren Bögen umgehen zu können. Im Laufe des Spiels bekommen sie durch Dorfbewohner oder in Leveln befindlichen Büchern und Charakteren Aufträge, sogenannte Quests. Bei der Erfüllung derselben winken, besondere Gegenstände und mehr. Auch stärkere Zwischengegner müssen sie besiegen, bis sie schließlich Diablo Auge in 'Auge gegenüber stehen. Das Handbuch ist Blizzard-üblich mal wieder Top. Ein großer Teil befasst sich mit der Vorgeschichte, die sich sehr Spannend liest. Auch Monsterbeschreibungen usw. sind gegeben. Das mittlerweile zum Budgetpreis erhältliche Spiel gehört zum Besten und sollte in keiner Spiele-Sammlung fehlen.

Negative Aspekte:
keine komplett lokalisierte Version erhältlich

Positive Aspekte:
motivierend, super Story, spannend

Infos zur Spielzeit:
CONQUEROR hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    CONQUEROR
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default