Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Diablo: Alte aber immernoch fein! - Leser-Test von [USK]Otsego


1 Bilder Diablo: Alte aber immernoch fein! - Leser-Test von [USK]Otsego
Ihr habt Lust auf ein richtig gruselliges Action Rollenspiel mit sehr viel bösem??? Dann ist Diablo genau das richtige für euch.
- Es ist düster
- Es ist gemein
- Es ist blutrünstig
- Es ist grausam
- Es ist einfach nur GEIL

Grafik: Wie die meisten wissen ist Diablo bereits ziemlich alt und es gibt den Nachfolger Diablo 2 bereits seit einiger Zeit aber wenn man mal wieder Lust auf den ersten Teil hat erschreckt man sich, wie schlecht die Grafik doch in wirklichkeit ist. UInd den Doungeon's ist so gut wie nichts animiert auser den Monstern dir selbst und einigen Fakeln. Der Rest ist trostlos ausgeschmückt. Alle paar Level ändert sich dann mal das ausehen, der Wände und es gibt neue Dinge die das Level schmücken aber mehr ist dort eigentlich auch nicht zufinden, ausser den genannten Dingen. Die Monster krabbeln oder laufen durch die Gegenden aber mehr auch nicht.
Alles in allem ist die Grafik für heutige Zeiten einfach nur noch Mangelhaft.

Sound: Oh wie ist das schön. Es ist Nacht und alles ist dunkel und es ist total leise draussen. Bis auf den genialen Diablo Sound der in deinen Ohren klingt. Die Schreie und das Klirren von Metal einfach nur schön.
Wie ich fand mit abstand das Beste am ganzen Spiel. Der Sound übertrift wirklich viel. Die SFX sind gut abegestimmt und sehr abwechslungs reich. Ob im Kampf oder beim normalen laufen es sind immer gute Effekte. Die Hintergrund Musik ist einwand frei und nicht nervig. Sie baut teilweise eine richtige Spannung in dem Game auf. Die Musik wechselt mit der Level Art und ist insgesamt auch gut gemacht wobei ich die SFX am besten fand in dem Spiel.
Ich würde den Sound Effekten ne 9 geben und der Hintergrund Musik ne 7,5.

Bedienung: Die Bedienung habe ich nie gemocht die ganze zeit nur mit der Maus rumklicken *argh* ich hab immer nach 5-6 St zocken voll den Krampf im Finger bekommen. Nun ja also zur Bedienung. Man steuert grundsätzlich alles mit der Maus. Man kann sich nur noch einige Tasten schnell belegen, was sehr praktisch sein kann im Kampf Getümmel. Man sammelt Gegenstände ein mit der Maus und man bewegt sich und schlägt. Ja man tut wirklich so gut wie alles mit der Maus was ich ein bischen schade finde, da ich lieber mit der Tastatur zocke.

Gameplay: Meiner Meinung nach war dieses Spie lvor einigen Jahre mit das beste was der Markt zu bieten hatte doch wie das halt so ist. Jetzt ist es nur noch ein Klassiker aber wie ich finde ebenfals ein sehr guter Klassiker. Es bringt halt einfach bock in dieser düsteren Umgebung rum zu laufen und Monster abzuschlachten. Natürlich bringt es nicht ein halbes Jahr lang Spass dies zu tun aber eine Zeitlang schon. Ich muss ganz ehrlich sagen ich glaube ich hab immer nur bis zum 12 oder 13 Level gespielt und dann wurde es mir zu fade. Naja ich denke alles in allem ist das ein wirklich gutes Spiel was man für sehr wenige Geld bekommen kann und welches einem lange Freude bereiten wird.
Der Preis des Games beträgt ca: 10-20DM
Also lohnt es sich wirklicheinfach mal auf Verdacht zukaufen.Wer Rollenspile mag wird Diablo lieben.

Negative Aspekte:
Nix meiner Meinung nach

Positive Aspekte:
Einfach geile Atmosphäre.

Infos zur Spielzeit:
[USK]Otsego hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    [USK]Otsego
  • 6.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default