Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Diablo 3: Blizzard stellt die Herausforderungsportale von Patch 2.6.0 vor

Mit dem kommenden Update 2.6.0 wird Blizzard die Herausforderungsportale in das Action-RPG Diablo 3 einführen. Was es mit diesen auf sich hat, erfahrt ihr im neuen Entwicklervideo. Freut euch schon jetzt darauf, euch mit anderen Spielern in einer ganz besonderes Challenge messen zu können.

5 Bilder Patch 2.6.0 führt die Herausforderungsportale in Diablo 3 ein. (4) Patch 2.6.0 führt die Herausforderungsportale in Diablo 3 ein. (4) [Quelle: Buffed]

Der Patch 2.6.0 des Action-Rollenspiels Diablo 3 wird unter anderem die Herausforderungsportale mit sich bringen - und auch den Totenbeschwörer als neue Klasse. Bei den Herausforderungsportalen handelt es sich um spezielle Portale, die euch zu einer interessanten Challenge führen.

Über die Herausforderungsportale könnt ihr versuchen, die Leistungen anderer Spieler zu übertreffen. Ihr betretet die Portale und müsst dasselbe Event spielen, das ein anderer Spieler vor euch erledigt hat. Allerdings nutzt ihr dazu nicht die Skills und Ausrüstung eures Charakters, sondern die des anderen Spielers. So müsst ihr versuchen, die Herausforderung besser zu meistern als euer Vorgänger.

Schafft ihr dies, dann erwarten euch ganz besondere Belohnungen. Darunter Blutsplitter und Rohstoffe fürs Crafting. Jeden Montag stellt ihr euch der Challenge eines neuen Portals. Eine Rangliste wird euch anzeigen, wie gut ihr euch im Vergleich mit anderen Spielern geschlagen habt. Wie das alles abläuft, zeigt euch ein Entwicklervideo zum Spiel.

Quelle: Blizzard


e_gz_ArticlePage_Default