Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Blizzard bestraft Diablo2-Cheater


1 Bilder Blizzard bestraft Diablo2-Cheater
Die Entwickler des Kultrollenspiels "Diablo 2" wollen künftig hart gegen Cheater vorgehen:
Sobald eindeutige Beweise existieren, dass ein Spieler cheated, wird dessen Account nun sofort und ohne Vorwahnung gesperrt.

Cheater waren in der D2-Community zu einem ernsthaften Problem geworden: Auf nahezu jedem Server konnte man Leute antreffen, die etwa teure Gegenstände vers herbelten, die kein echter Zocker hergeben würde oder sonstige Cheats benutzten...

Damit schlägt Blizzard nun einen fast so harten Ton an, wie es neulich Pubisher-Riese Sierra ("Half-Life") tat: Diese sperrten allen Empire Earth-Cheatern deren CD-Key, ohne den kein Onlinespiel möglich ist.

S-NESsies Meinung:
Gut so. Auch wenn ich Diablo 2 nicht online zocke, freue ich mich für die D2-Community... Allerdings habe ich hier - wie auch bei der Sierra-Sache - die Befürchtung, dass es auch mal einen ehrlichen Zocker treffen könnte...

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default