Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Diablo 2: Das Battle.net boomt immer! - Leser-Test von Dollum


1 Bilder Diablo 2: Das Battle.net boomt immer! - Leser-Test von Dollum [Quelle: Blizzard]
Diablo 2 gehört ja eher zu den älteren Rollenspielen für den PC, aber dank des Addons Lord of Destruction und den immer neuen Patches die heraus kommen verliert das Spiel nicht an seinem Spielenswert. Und dank des guten Mehrspielermodus, boomt das Battle. net jeden Tag. Aber auch so ist Diablo 2 grafisch, akustisch und spielerisch echt nicht schlecht.

Bei dem Spiel geht es darum, dass der Schrecken Diablo wieder auferstanden ist und sich auf die Suche nach seinen zwei Brüdern gemacht hat und dadurch der ganzen Welt der Untergang bevor steht. Ihr könnt euch dann mit dem Charakter euere Wahl gegen ihn stellen und ihn und seine Brüder besiegen. Ihr könnt zwischen dem Paladin, der Hexe, dem Barbaren, der Amazone und dem Tortenbeschwörer wählen. Dann fangt ihr im Lager der Jägerinnen an und verfolgt dann Diablo durch vier Akte in denen ihr erst zwei Dämonen als Endgegner besiegen müsst, dann einen von Diablos Brüdern und dann müsst ihr euch dem Übel Diablo selber stellen, außer dem müsst ihr manche Rätsel lösen und viele verschiedenen Gegner besiegen.

Ziel des Spiels ist es alle Queste der vier Akte zu lösen und mit seinem Charaktere alle drei Schwierigkeitsstufen durchzuspielen. Hauptsächlich muss man nur Monster abmetzeln, Sachen finden und Leute befreien. Aber man sollte versuchen sich einen guten Helfer heran zu züchten, sich eine perfekte Ausrüstung zusammen zu stellen und natürlich seinen Charakter auf Level 99 zu trainieren.

Das Beste an dem Spiel ist wohl die große Vielfalt, dass es mehrere verschiedene Item Sets, seltene Gegenstände, legendäre Gegenstände, Edelsteine, Tränke und vieles mehr gibt. Aber auch das man seinen Charakter immer mehr verstärken kann und immer mehr an Items sammeln kann ist eine gute Sache. Vor allem den Mehrspielermodus sollte man nicht vergessen, denn dieser macht immer wieder Spaß.

Außer dem Einzelspielermodus gibt es ja noch den Mehrspielermodus. Indem ihr entweder über LAN Verbindung mit Freunden spielen könnt oder übers Internet mit allen möglichen Gamern. Was besonders daran ist wenn man übers Internet spielt, ist dass man entweder einen neuen Charakter dort anfangen kann und nur dort spielen kann mit diesem oder man nimmt seinen Charakter aus der Einzelspielerkampagne und spielt mit dem, dabei kann es aber passieren das ein paar Cheater sich in euer Spiel einloggen und ihr keine Chance habt.

Die Grafik des Spiels eigentlich sehr gut, auch wenn sie nicht mehr auf dem neusten Stand ist kann sie sich auf jeden Fall noch sehen lassen. Die Charaktere sind recht gut gestaltet und man sieht sofort wenn man ein neues Item anlegt hat, außer bei Ringen und Amuletten, auch die Bewegungen sind sehr gut animiert. Leider sind manche Levels nicht so schön gestaltet, aber das dürfte die meisten Gamer nicht weiter stören.

Die Steuerung ist sehr einfach so bräuchte man eigentlich nur die Maus zum spielen, man kann aber auch wenn man schon ein wenig erfahrener ist mit Hot Keyes arbeiten die das Spielen sehr vereinfachen. Außerdem kann man sich dann die Steuerung beliebig zu recht stellen, damit man keine Probleme mehr mit der Steuerung bekommt.

Die Musikstücke sind sehr gut und passen hervorragend zu Diablo 2, wobei die Umgebungsgeräusche leider sehr schlecht sind und sich nicht gerade oft hören lassen und wenn man sie mal hört dann nerven sie schnell den Gamer. Aber manche Gamer werden die Geräusche und Musikstücke in Diablo 2 eher erschreckend finden, aber dass ist wohl bei jedem Gamer anders.

Das Spiel macht sehr viel Spaß und wird nicht nur den Fans von Rollenspielen und den Fans des ersten Teils gefallen sondern vielen anderen Gamern auch. Falls man das Spiel schon hat und nicht mehr so viel Spaß daran hat, dann sollte man sich den Addon Namens Lord of Destruction holen und das Spiel über Internet spielen denn da macht das Diablo 2 zocken noch viel mehr Spaß.

Negative Aspekte:
die Levels sind leider nicht so gut gestaltet

Positive Aspekte:
sehr umfangreich

Infos zur Spielzeit:
Dollum hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Dollum
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default