Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Devil May Cry: Let`s rock baby! - Leser-Test von mitsuruga


1 Bilder Devil May Cry: Let`s rock baby! - Leser-Test von mitsuruga [Quelle: capcom]
Natürlich ist die Grafik einfach super. Da aber Grafik auf Dauer zur Gewohnheit wird, muss ein Spiel auch auf andere Weise überzeugen und das schafft Devil May Cry mit Links. Die Story ist sicherlich kein Meisterwerk, aber man kann sich leicht hineinversetzen und Dante, Held des Spiels, sieht stylish aus, hat coole Sprüche und eine unglaubliche Ausstrahlung. Grob gesagt geht es um Rache und die führt Dante auf eine coole Art und Weise durch. Ebenso ist es sehr nett, dass in der ganzen Umgebung, die mittelalterlich und eher etwas düster ausfällt, dennoch Liebe blüht.
Einzigartig ist auch die Bewegungs-vielfalt von Dante. Er verblüfft mit so vielen Moves, Schlagtechniken und Demonenfähigkeiten, wie kein anderer Spieleheld. Daduruch werden die Kämpfe gegen die Monster, die sich ihm in den Weg stellen, nicht langweilig. Der Soundtrack treibt das Spiel an und die Kameraführung bietet immer eine gute Übersicht. Auch die Dialoge sind ein weiteres Highlight. Egal wie brennslich die Situation auch ist, Dante hat immer einen coolen Spruch auf Lager.

Ich habe das Spiel bereits mehrmals durchgespielt und das war sicherlich nicht das letzte mal.

Fazit: Wer sich das Spiel nicht kauft, ist selber schuld. Ich empfehle die jap. Version!

Negative Aspekte:
nichts.

Positive Aspekte:
geniales Gameplay und coole Story

Infos zur Spielzeit:
mitsuruga hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    mitsuruga
  • 9.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default