Login
Passwort vergessen?
Registrieren

DCP 2015: AntMe! Nominiert für Bestes Serious Game

Der Programmier-Simulator AntMe! Ist für den Deutschen Computerspielpreis 2015 in der Kategorie Bestes Serious Game nominiert. Nutzer lernen auf spielerische Weise die Programmiersprachen C# oder Visual Basic und sollen ihre Kenntnisse später auf eigene Programme anwenden können.


2 Bilder Der Ameisen-Simulator 'AntMe!' ist für den Deutschen Computerspielpreis 2015 nominiert. Der Ameisen-Simulator "AntMe!" ist für den Deutschen Computerspielpreis 2015 nominiert. [Quelle: Microsoft]
Im Programmier-Simulator AntMe! lernen angehende Entwickler auf spielerische Weise mit den Programmiersprachen C# und Visual Basic umzugehen. Sie steuern eine Herde Ameisen, indem sie ihnen Befehle in einer der Programmiersprachen geben. Die Steuerung ist damit komplett passiv und muss zuerst im Code verfasst werden.

In spielerischen Situationen, etwa bei der Suche nach Zuckerstücken oder bei der Verteidigung gegen Wanzen-Angriffe, erklärt AntMe! seinen Nutzern die Anwendbarkeit von Programmcodes. Auf diesem pädagogischen und methodischen Weg lernen Nutzer überdurchschnittlich schnell zu programmieren. Ziel ist es, dass AntMe!-Spieler später ihre gelernten Erkenntnisse auf eigene Programme übertragen können.

AntMe! erschien erstmals 2007. 2014 begann eine Crowdfunding-Kampagne, um die Entwicklung von AntMe! 2.0 zu finanzieren. Die neue Version soll mehr Programmiersprachen unterstützen und hübscher aussehen.

e_gz_ArticlePage_Spiele