Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Destruction Derby Raw: Lass Krachen - Leser-Test von Dansk


1 Bilder Destruction Derby Raw: Lass Krachen - Leser-Test von Dansk
Mit Destruction Derby Raw kam 2000 der dritte Teil der Destruction Derby Reihe von Psygnosis in die Läden. 5 Jahre nach dem ersten Teil kommen mit dem dritten Teil viele Verbesserungen wie zum Beispiel verbesserte Fahrphysik und neue Modi ins Spiel. Die Wagen sind nicht von irgendwelchen Markenherstellern, den welcher Hersteller sieht schon gerne wie sein Wagen zerschrottet wird, sondern haben Namen wie Raven oder Cheetah. Die Wagen sind aber nicht das einzige was etwas komische Namen hat, sondern jetzt haben sich die Entwickler auch Namen für die Rempler aus gedacht, so taucht jetzt unten am Bildschirm zum Beispiel Schlächter, Looping oder Sturmbringer auf wenn du einen Gegner rammst. Der Schwerpunkt im Spiel liegt auf dem Wrack-Rennen, hier geht es darum viele Punkte durch rammen zu machen und eine gute Platzierung hin zulegen, weil das noch mal Extrapunkte gibt. Es gibt im Wrack-Modus 25 Strecken und in jedem Rennen 15 Gegner. Im Modus Schrotten für Schotter kannst du dir mit dem im Rennen gewonnenen Geld ein neues Auto kaufen oder dein Altes reparieren oder wenn du Geld brauchst kannst du dein altes Auto auch verkaufen. Der Mehrspieler Modus ist sensationell gut ausgefallen so kann man zu viert über Splitscreen gegeneinander antreten. Egal ob man sich im Scyscraper Modus gegenseitig von Hochhäusern schubst oder ob man im Pass da Bomb Modus seinem Gegner eine Bombe an die Fersen heftet. Der Multiplayer Part wurde zu den Vorgängern richtig aufgemöbelt.
Der Sound ist schön anzuhören und man zuckt bei jedem Crash richtig zusammen.
Die Grafik ist trotz kleinerer Mängel gut gelungen und kleine Funken beim Crash lassen alles ein wenig echt wirken. Auch die Strecken wurden sehr schön designt und bieten im Gegensatz zu den Vorgängern nun auch mal Abkürzungen.
Die Steuerung ist auch super geworden, so ändert sich die Fahrphysik auch wenn man an einer Seite zu stark beschädigt ist.
Mein Fazit: Destruction Derby Raw ist ein riesiger Spaß besonders im Mehrspieler Modus, aber auch allein hat man seinen Spaß, denn man will alle Secrets und Boni haben.

Negative Aspekte:
kleine Grafikfehler

Positive Aspekte:
Mehrspieler Modus

Infos zur Spielzeit:
Dansk hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Dansk
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default