Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Der Hobbit – Erste Infos


1 Bilder Der Hobbit – Erste Infos
Nachdem vor einiger Zeit schon die Spieleumsetzung (für XBox und GBA)zum Herrn der Ringe vorgestellt wurde hat Sierra Entertainment jetzt offiziell ein Videogame zur Vorgeschichte der höchst erfolgreichen Trilogie angekündigt. Und zwar für Nintendos GameCube. Das Spiel heißt natürlich „The Hobbit“ und die Story orientiert sich eng an der Buchvorlage. Der Held ist deshalb kein anderer als Bilbo Baggins (oder Beutlin wie er bei uns heißt), der plötzlich aus seinem gemütlichen und ziemlich langweiligen Leben herausgerissen wird, um im Anschluss gegen so ziemlich alle Monster von Mittelerde kämpfen zu müssen. Im Laufe des Spiels findet er den Einen Ring und die verschiedenen Charaktere wie etwa die Zwerge und der weise Zauberer Gandalf dürfen dabei auch nicht fehlen. The Hobbit ist in diesem Fall ein Action-Adventure mit der genretypischen Third Person-Perspektive. Wenn man dem Bild auf der unten angegeben Quellseite glauben darf sieht der Held ziemlich niedlich und jung aus (und das obwohl Bilbo im Buch ja eigentlich ein längst erwachsener, dicklicher Hobbit ist). Leider wurden noch keine Screenshots veröffentlicht. Als Entwicklerteam wurde die texanische Firma Inevitable Entertainment engagiert. Ein Mitarbeiter von Inevitable gibt dann noch ein passendes Statement ab. Es war offensichtlich eine ganz besondere Erfahrung und eine Ehre dieses berühmte Buch in einem Videospiel aufleben zu lassen. Wobei das Wort „war“ (im Original die Formulierung „has been“) den Sachverhalt wohl nicht ganz trifft. Denn das Game ist ja noch lange nicht fertig und es soll erst im nächsten Jahr erscheinen. Ein genauerer Termin ist noch nicht bekannt. Das Fantasyspiel soll (laut Sierra) natürlich den hohen Anforderungen der Tolkien-Fans gerecht werden und das Buch hat selbstverständlich sehr viele passende Vorlagen und gut umsetzbare Ereignisse zu bieten. Passend zum Text wurde auch ein Artwork veröffentlicht, aber der Link zur Media-Page von IGN scheint mal wieder nicht zu funktionieren (falls es später doch wieder geht findet ihr das Bild hier: http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?article_id=354026&channel_id=74&adtag=network%3Dign%26site%3Dcubeviewer%26pagetype%3Darticle&page_title=The+Hobbit+Announced+for+GameCube ). Die Leute von Inevitable haben im letzten Jahr eine Demo für die GeForce 3 entwickelt und obwohl diese nichts mit dem kommenden Spiel zu tun hat kann man sich so einen ersten Eindruck von den Fähigkeiten des Team verschaffen. Die Demo ist hier zu finden:

www.inevitable.com/downloads.html

Ceilans Meinung:
Langsam könnten die Leute bei IGN ihre überarbeitete Homepage mal wieder im Griff haben. Schade das man das Artwork nicht anschauen kann, aber vielleicht funktioniert das Ganze nachher wieder richtig. Wobei mit Artwork vielleicht auch schlicht und einfach das Bild gemeint ist das sowieso auf der rechten Seite zu sehen ist. Das weiß ich leider nicht genau. Zum Spiel kann man im Moment natürlich noch nicht viel sagen, aber es überrascht mich dass bis jetzt nur die GameCube-Version erwähnt wird. Denn die Herr der Ringe-Spiele kommen ja für sämtliche Konsolen heraus, wobei jede Plattform ein völlig anderes Game spendiert bekommt (die GBA-Version ist ein Rollenspiel während die anderen eher Action-Adventures sind usw.). Aber bestimmt werden auch bald Hobbit-Spiele für die anderen Systeme angekündigt. Was ich auch etwas seltsam finde ist der kleine Hobbit (siehe unten), der nicht aussieht wie ein typischer „Bilbo“ sondern eher wie der Held in einem japanischen RPG. Wobei mir das recht gut gefällt. Die echten Fans werden aber vielleicht nicht ganz so begeistert sein. Und ich höre jetzt schon die Meckerfritzen, die über die Kinderkonsole GameCube lästern :)

Quelle: cube.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default