Login
Passwort vergessen?
Registrieren

DroneZ: weitere Infos und erste Screenshots


1 Bilder DroneZ: weitere Infos und erste Screenshots
Unlängst wurde der kommende Thrid-Person-Shooter aus dem Hause „Zetha GameZ“ (published von METRO3D) für die XBox näher vorgestellt: http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=10137&nf=&rand=0407144741 . Nun gibt es weitere Informationen und auch Screenshots, die den ersten Eindruck nun weitere vertiefen und ein gewisses Urteil möglich machen. Zu erreichen sind die Screenshots mit diesem Link: http://www.teamxbox.com/screenthumbs.php?gid=179 , und in jedem Fall mal einen Blick wert.
Neben den bekannte Informationen zur Story, die schon sehr hinreichend mitgeteilt wurden, gibt es jetzt auch interessante Aspekte in Sachen „Features“, die das Game zu bieten haben wird. So gehört hier unter anderem dazu, dass sich der Strategie-Shooter Missions-basiert in lebhaften futuristischen Umgebungen präsentieren wird. Hervor hebt man hierbei auch, dass man die Möglichkeiten der XBox in Sachen Effekten und Texturen weitestgehend ausnutzen wird. Dazu sollen sich auch realistische Licht- und Schatteneffekte gesellen, sowie eine optimale Kameraführung und passende Animationen der Figuren. Sicherlich nicht uninteressant ist auch die Tatsache, dass die zu benutzenden Waffen über eine freie, aber genaue Zielvorrichtung verfügen werden. Aber jedes Spiel ist nur halb so gut *g*, wenn es nicht über ausreichende Power-Ups verfügt, was „DroneZ“ in jedem Fall auch zu bieten haben wird. Außerdem werden dem Spieler passende Abwehrmechanismen und Funktionen zur Verfügung stehen sowie eine noch nicht näher genannte und beschriebene Anzahl an sekundären Waffen.
Mit den neuen Informationen und Screenshots hat man auch gleichzeitig den angepeilten Veröffentlichungstermin in Aussicht gestellt. So strebt man das 1.te Quartal 2003 an.

Van_Helsings Meinung:
Ich muss sagen, mir hatte das Game rein von der Beschreibung her schon sehr gut gefallen. Jetzt, da die Screenshots veröffentlicht worden sind, gefällt mir das Game gleich noch ein Stück besser. Sicherlich wird man hier und da noch einiges zu feilen und endgültig beurteilen kann man ohnehin nur eine „laufende Version“, aber das bisherige Material macht durchaus Lust auf mehr. Auch gefallen mir die Möglichkeiten, die man im Spiel selbst haben wird und wenn man – grafisch gesehen – die Ankündigungen einhält, dürfte man durchaus ein zumindest optisch gutes Game zu erwarten haben.

Quelle: www.teamxbox.com

e_gz_ArticlePage_Default