Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Delta Force: Klasse ! - Leser-Test von CONQUEROR


1 Bilder Delta Force: Klasse ! - Leser-Test von CONQUEROR
Die US-Spezialeinheit Delta Force kommt bei vielerlei Einsätzen zum Zuge. Ob nun größenwahnsinnige Kleinstaatengeneräle die macht mit Waffengewalt an sich gerissen haben, oder ein Drogenbaron die Welt mit Rauschgift überschwemmt, die Delta Force ist die unsichtbare Macht, die Versorgungkonvoys in rauchende Wracks verwandelt, Flugabwehrstellungen vernichtet, Vermisste rettet und den Bösewichtern so richtig den Hintern versohlt. Als Spieler übernehmen sie die Geschicke eines Delta-Force Soldaten und müssen in mehreren Einsatzgebieten ihr Kampfgeschick auf die Probe stellen. Zuerst einmal bekommen sie ein ausführliches Briefing samt Hintergrundinfos spendiert. Auf den Karten sehen sie Wegpunkte, Einsatzziele, Start- und Abholpunkte. Danach können sie sich ihre Waffen aussuchen. als Primärwaffen stehen ihnen ein schlagkräftiges Maschinengewehr mit viel Munition, eine schallgedämpfte Heckler & Koch und zwei Scharfschützengewehre zur Verfügung. Fast alle Einsätze können sie aber am besten mit dem M4 Karabiner mit Zielfernrohr und Rohrmontiertem Granatwerfer bestehen. Das Maschinengewehr eignet sich vor allem gegen große Gegnerhorden, sowie gegen Fahrzeuge. Wollen sie leise Vorgehen (z.B. in den wenigen Nachteinsätzen) sind sie mit der Heckler & Koch gut beraten. In manchen Einsätzen ist das Scharfschützengewehr nützlich, denn die Einsätze spielen alle unter freiem Himmel. Dann müssen sie bei Schüssen über große Entfernungen allerdings ein wenig ballistisch denken... Nicht so bei dem riesigen Barret 50er. Dieses wahre Geschütz, das gerade noch so als Scharfschützengewehr durchgeht, erledigt auch auf große Entfernungen zielgenau jeden Gegner. Leider können sie dafür auch nicht soviel Munition einpacken. Als Sekundärwaffen stehen eine normale, sowie eine Schallgedämpfte Pistole zur Verfügung, die leider mehrere Male treffen muss, um ihr Ziel zu töten, dafür aber sehr leise ist. Zusätzlich darf man dann auch noch Spezialausrüstung wählen, so wie LAW ( Light Anti-Tank Weapon) Rakeenwerfer oder Sprengladungen. Haben sie alles Ausgewählt, gehts ans Eingemachte. Meist werden sie von einem Hubschrauber abgesetzt. Ihre Einsätze sind äusserst vielfältig. So müssen sie Drogenlager sprengen, vermisste Bergen, Stellungen des Gegners vernichten usw. Die Areale sind dank Voxel-Engine riesig und zerklüftet. Nicht selten kämpfen sie über eine Distanz von über 100m mit den Gegnern. Das Spiel ist hier weitgehend realistisch. Im normalen Schwierigkeitsgrad sind sie mit ein bis zwei Schüssen Geschichte. Ihre Gegner vertragen meistens nur einen. Dafür kommen sie meist in Horden. Sie haben praktisch immer mehrere unabhängig operierende Teams dabei, die den Gegner bekämpfen. Eine praktische Übersichtskarte zeigt ihnen die Gegner und wohin sie sich bewegen. Sie ist von unschätzbarem Wert für sie. Manchmal haben sie sogar ein Laserzielgerät dabei, mit dem sie Ziele für eine begrenzte Anzahl an Luftschlägen markieren können. Gegen die Genermassen müssen sie aber auch taktisch vorgehen, und sich zum Beispiel möglichst günstige und schwer zu entdeckende Positionen aussuchen. Der Gener erwartet sie schließlich auch zum Teil aus Bunkern, Häusern und Wachtürmen heraus. Geschicktes Snipen sowie Granateneinsatz hilft hier ganz enorm. Umzingeln lassen sollten sie sich auch nicht, da sie sonst schnell ins virtuelle Gras beißen.
Delta Force ist spannend, grafisch ok und durchaus Umfangreich. Leider gibt es recht wenig Sound, was man aber wohl verschmerzen kann. Ich kann das Spiel jedem, der taktische Ballereien mag ans Herz legen. Erst recht da es zur Zeit als Budgettitel zu haben ist.

FAZIT: Empfehlenswert

Negative Aspekte:
Soundkulisse nicht sehr ansprechend.

Positive Aspekte:
spannend, realistisch

Infos zur Spielzeit:
CONQUEROR hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    CONQUEROR
  • 7.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default