Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Deathrow - Neue Screenshots


1 Bilder Deathrow - Neue Screenshots
Vor ziemlich genau einem Monat hat Ubi Soft das brutale Science Fiction-Sportspiel "Deathrow" angekündigt, das exklusiv für die Xbox erscheinen wird, und bei To the Game gibt es jetzt die zweite Ladung Screenshots zu bewundern. Ubis Softs aktuellster Releaseliste nach zu urteilen wird das Spiel im September auf den Markt kommen.
Deathrow wird von einem schwedischen Team namens Southend Interactive entwickelt und die Macher bezeichnen es praktisch als Mischung aus Rugby, Third Person-Action und Teamplay. Und zwar ohne Regeln. Deathrow ist ein wirklich brutales Spiel und es geht nicht nur darum möglichst viele Punkte zu erzielen. Man kann genauso auch versuchen sämtliche Gegenspieler durch fiese Attacken auszuschalten. Die beiden Teams bestehen offensichtlich jeweils aus vier Sportlern und wenn man zwei Konsolen verbindet können passend dazu gleich bis zu acht menschliche Spieler gegeneinander antreten. In Deathrow hat man dreizehn Teams mit insgesamt 130 verschiedenen Charakteren zur Verfügung und jede Mannschaft hat viele Besonderheiten was die Fähigkeiten oder auch die Ziele angeht. Durch RPG-Elemente soll das Spiel komplexer werden und man kann die Eigenschaften der Figuren an den eigenen Spielstil anpassen. So können etwa die Schnelligkeit oder andere Werte verbessert werden und man kann angeschlagene Spieler heilen wenn man genug Geld gewonnen hat. In einem solchen Spiel ist die künstliche Intelligenz natürlich ziemlich wichtig und die Leute von Southend versprechen den Xbox-Fans ein paar ganz schön aggressive Verhaltensweisen und computergesteuerte Gegner, die sich zum Beispiel rächen wenn man ihre Kumpels angreift. Und wie so oft wird behauptet dass die technischen Fähigkeiten der Xbox voll ausgenutzt werden sollen. Southend Interactive verwendet eine selbstentwickelte 3D-Engine und im Spiel bekommt man unter anderem realistische Gesichtsanimationen, beeindruckende Licheffekte und detaillierte Charaktere (die aus bis zu siebentausend Polygonen bestehen) zu sehen.
Deathrow soll wohl auf der E3 vorgeführt werden und dann dürften sicherlich weitere Informationen und Bilder veröffentlicht werden. Auf den Screenshots sind verschiedene Charaktere und auch ein paar Spielszenen zu sehen.
Die passenden Infos findet man zum Beispiel direkt bei To the Game: www.tothegame.com/game.asp?ID=1169

Ceilans Meinung:
Realistische Sportspiele sind bekantlich nicht mein Ding, aber Deathrow finde ich dann schon wieder interessant. Ohne Regeln und mit Kampfelementen ist ein Game gleich schon viel unterhaltsamer. Schade dass Ubi Soft diesmal nur die Xbox-Version veröffentlichen möchte. Aber Fans der Microsoft-Konsole sollten das Spiel am besten im Auge behalten. Das Szenario ist ziemlich futuristisch und düster und die Umgebungen wirken dadurch teilweise etwas steril, aber ansonsten ist die Grafik wohl wirklich nicht schlecht. Und in den nächsten Monaten wird sich bestimmt auch noch einiges tun. Auf den Screenshots ist unter anderem schon die futuristische Frisbee-Scheibe zu sehen die als Ball dient und man kann auch ein "Tor" erkennen. Auf jeden Fall kann ich mir jetzt besser vorstellen wie das Spiel funktioniert.

Quelle: www.tothegame.com

e_gz_ArticlePage_Default