Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neuigkeiten zu Dead Or Alive X. B. V.


1 Bilder Neuigkeiten zu Dead Or Alive X. B. V.
Es wurden jetzt wieder einige neue Details zum exklusiven X-Box-Spiel Dead Or Alive Xtreme Beach Volleyball enthüllt. Diese hat Herr Tomonobu Itagaki bekannt gegeben.

Der Schauplatz des Spieles soll die Insel Zack sein, benannt nach dem selbem Besitzer, dem Kämpfer Zack, welcher nach einem Casino-Gewinn sich diese locker leisten konnte. Sein Ziel war es auf seiner Insel ein großes Deao or Alive-Turnier zu veranstalten, deshalb lud er auch alle Kämpfer und Kämpferinnen aus den Vorgänger-Spielen ein, jedoch kamen nur die weiblichen Mitstreiterinnen, natürlich wieder mit all ihren Reizen.

Aus diesem Grunde soll es kein Kampf-Turnier geben, zumindest nicht auf dieser Insel. Stattdessen sollen sie sich ihre Kräfte beim "Dead Or Alive Xtreme Beach Volleyball-Turnier" messen. Neben allen von den Dead Or Alive-Turnieren bekannten weiblichen Kampfexpertinnen, ist jetzt noch eine hin zu gestoßen. Sie heißt Lisa und kommt von den Vereinigten Staaten. Sie soll eine sehr erfolgreiche Olympionikin sein, auch in den zukünftigen Dead Or Alive-Turnieren soll sie mit von der Partie sein.

Damit das Spiel für längere Zeit motivieren soll, wird es neben dem eigentlichen Beach Volleyball-Spiel noch zahlreiche andere Minispiele geben, welche diese sein sollen, das wurde leider nicht verraten. Der Spieler soll die Wahl von, ist aber von der Zeit abhängig, 100 Strandoutfits und ca. 50 Accessoires für seine Spielerinnen haben. Zu der Grafik hatte sich ja schon Tecmo geäußert gehabt, sie soll sehr gut ein, was auch erste Artworks durchaus beweisen. Jetzt wurde auch zu der musikalischen Kulisse etwas verraten. Der Spieler soll mehr als 20 Songs hören können, wenn ihm diese jedoch nicht gefallen sollten, soll er seine eigene Musik ins Spiel integrieren können.

Hazuki-Sans Meinung:
Das Spiel wird immer interessanter. Neben einer genialen Grafik, wird das Spiel jetzt dank der Möglichkeit seine eigenen Lieblingslieder abspielen zu können, auch vom Sound her unschlagbar. Da wird es Beach Volleyball von Sega, welches ja exklusiv nur für den GameCube erscheinen wird, sehr sehr schwer haben. Ich habe zumindest schon meinen Favoriten gefunden, auch wenn ich hier mit zu geben muss, dass es doch noch andere Entwickler gibt, die bessere Spiele als Sega entwickeln. Dies ist ja aber so wie so sehr selten.

Quelle: www.xboxgamezone.com

e_gz_ArticlePage_Default