Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Auch Dead Or Alive wird verfilmt


1 Bilder Auch Dead Or Alive wird verfilmt
Es nimmt einfach kein Ende: Wie Tecmo bekannt gab, soll nun auch die erfolgreiche Beat Em Up Reihe "Dead Or Alive" verfilmt werden, die gerade erst wieder anlässlich des XBox-Starts neue Triumphe feiert. Zu diesem Zweck haben Tecmo und die Produktionsfirma Mindfire Entertainment eine Vereinbarung getroffen, die Mindfire mit den internationalen Produktionsrechte an der Marke versorgt.
Nähere Angaben blieb man uns bisher schuldig ( und hier kann jeder selbst entscheiden, ob das angesichts des Themas eher gut oder schlecht ist ), nur soviel: Noch in diesem Jahr sollen die Dreharbeiten beginnen, im nächsten Jahr soll dann "Dead Or Alive - The Movies" die Kinokassen klingeln lassen. Sowohl bei Mindfire, als auch bei Partner Tecmo gibt man sich sehr optimistisch, was den Film anbelangt. Während man bei Mindfire die "Dead Or Alive" Reihe als ideal für eine Verfilmung bezeichnet, hofft man bei Tecmo, das der Film genauso erfolgreich werden möge, wie die zugrunde liegenden Spiele. Angesichts von weltweit 3,2 Millionen verkauften Games und bis dato eher dürftigen Spieleverfilmungen, kann man den Partnern dabei nur viel Glück wünschen.

HALLofGAMEs Meinung:
Himmel, warum schon wieder ein Beat Em Up? Anspruchsvollere und umfangreichere Spielethemen wurden schon auf der Leinwand zugrunde gerichtet, was soll da aus einem Prügelspiel großartig werden? Mir reichen die Martial Arts Flops a lá "Mortal Kombat" oder "Streetfighter" völlig aus. Und nach den Verfilmungen von "Tomb Raider" und schlimmer noch "Resident Evil" möchte ich erst mal sehr lange keine Spielcharaktere mehr auf der Leinwand sehen!

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_Default