Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Dead or Alive 3: Dead or Alive 3 - Leser-Test von Austin


1 Bilder Dead or Alive 3: Dead or Alive 3 - Leser-Test von Austin
auch wenn Prügelspiele nicht gerade mein Favourit sind,war ich von Dead or Alive 3 sehr angetan.


Das Spiel:

Nach dem spektakulären Vorspann,kommt ihr in das Optisch sehr gute Hauptmenü.Hier habt ihr wie immer die Auswahl zwischen
mehreren Modi's und natürlich den Optionen,in denen ihr euch das Spiel nach belieben einstellen könnt.Standesgemäß kann die
Joypadbelegung geändert werden,Sound,Sprache,Zeit etc.
Habt ihr alles eingestellt,habt ihr nun die Auswahl zwischen dem Tag-Team Modus,Single Player & VS. Mode,Stroymodus.Zeitmodus
usw. Ihr habt die Auswahl zwischen 16 Charakteren,die alle Unterschiedliche Eigenschaften haben,wie z.b. Geschwindigkeit,Größe,Reichweite,Moves usw. Außerdem stehen 16 Stages (falls ich mich nicht verzählt habe *gg*) zur Verfügung,die darüber hinaus über mehrere Ebenen verfügen.Das heißt z.b. wenn ein Fighter,aus dem Hochhaus durch die Glasscheibe gekickt wird,der Kampf auf der Straße weitergeführt wird.Im Tag Team Modus kämpfen z.b. 4 Fighter gegeneinander,die sich ala Wrestlingkämpfer abklatschen können............


Grafik:

Die Grafik,ist einfach nur eine Augenweide,und bislang mit das Beste auf der X-Box.Das ganze fängt schon mit den zahlreichen
zwischen;ab;und Vorspännen an.Wer glaubt,daß es das schon war,wird in den Stages von einer Detailverliebtheit verwöhnt,wie
man es nur ganz selten sieht.Palmen wiegen sich im Wind,Wasserfälle stürzen traumhaft die Berge hinunter,Neonröhren blinken im Hintergrund und die Sonne scheint durch die Bäume wie am schönsten Herbsttag.Die Fighter stehen dem im nichts nach.Mit
aufreizenden Stellungen und Vorbauten verdrehen die weiblichen Kämpfer,sicherlich nicht wenigen Männern den Kopf.Die
Männlichen Kontrahenten bieten dafür viel Muskeln und durchgestylte Kleidung.
Das Ganze läuft absolut ruckelfrei,und begeistert mit kurzen Ladezeiten.Die Bewegungen der Kämpfer ist absolut weich,und wenn sich die Kämpfer beharken,wird man mit spektakulären Moves und Kombinationen begeistert,wie man sie vorher noch nicht gesehen hat.Habt ihr das Spiel z.b. im Tag Team modus durchgespielt,wird das Spiel noch schneller,und die Kämpfer bekommen noch ein Gimmick dazu..........


Sound:

Wer eine Dolby Digital Anlage sein eigen nennen kann,darf sich freuen.Das Spiel ist wie jedes X-Box Spiel in Dolby Digital,
und läßt schon im Vorspann die Wände ordentlich wackeln.Im Kampf selber werden alle Aktionen mit dem dazugehörigen Sound
ordentlich unterstützt,und es rumpelt wenn man den Kämpfer gegen die Wand schmeißt,oder eine Explosion auslößt.
Was leider nicht ganz mithalten kann,ist die eigentliche Spielmusik,die leider etwas unauffällig im Hintergrund spielt.Man
könnte nicht behaupten,daß sie schlecht wäre,aber in diesen Genre hat es schon bessere gegeben. z.b. bei Street Fighter 2.Aber über Geschmack,läßt sich ja bekanntlich am besten streiten......... ;-)
Als Zugabe könnt ihr noch Aerosmith spielen hören,die 3 Lieder zu dem Spiel beigesteuert haben.

Fazit:

Dead or Alive 3,ist sicherlich schon wegen der Grafik eine Kaufempfehlung,denn man sollte sie mal gesehen haben.Wer dazu noch Fan von diesem Genre ist,kommt um dieses Spiel nicht herum.Die Fighter wissen mit ihren Moves zu überzeugen,und zaubern immer wieder Kombinationen hervor,die absolut spektakulär sind.
Wenn man noch einen Kritikpunkt ansetzen möchte,ist es die zu hart geschnittene Kamera, nach dem Sieg,die den Move nochmal
zeigt,und wie immer in diesen Genre üblich, die im Vergleich kurze Spielzeit,in der man alles gesehen hat.Wer kennt sie nicht,die schnellen Spieler die wild auf den Knöpfen rumdrücken,und somit für Frust beim Gegner sorgen,dürften hier auch ausgedient haben,denn es gibt einen passenden Gegenkämpfer,so daß die "Knöpfedrückerei" ganz gut unterbunden wird.Ansonsten
ist das Spiel,eines der Referenztitel auf der X-Box.

Negative Aspekte:
Nicht allzulange Spielzeit

Positive Aspekte:
Opulente Grafik

Infos zur Spielzeit:
Austin hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Austin
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default