Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Dead or Alive 2: Prügeln bis der Arzt kommt - Leser-Test von Van_Helsing


1 Bilder Dead or Alive 2: Prügeln bis der Arzt kommt - Leser-Test von Van_Helsing
Wenn man schon immer mal einen Gegner durch eine Wand prügeln wollte ... Oder zusehen wie er während des Kampfes mehrere Stockwerke in die Tiefe fällt... Oder das man einfach nur atemberaubende Tag-Team Attacken ausführt?? Dann ist Dead or Alive 2 genau das richtige Game!
Ziel sollte sein, den Kampf um die Meisterschaft für sich zu entscheiden. Es stehen gesamt eine Vielzahl an Modis zur Verfügung. So z.B. der Time-Attacke Modi (Spiel nicht nur gegen die Gegner sondern auch die Zeit), Survival Mode (wie lange wird man wohl überleben?) oder Tag-Battle-Mode (2 Kämpfer stehen zur Verfügung, die während des Kampfes auswechselbar sind). Oder aber man schlägt sich einfach durch den Story-Mode, um zur Belohnung atemberaubende Zwischensequenzen zu erleben... alle in Echtzeit berechnet.
Um aber in den jeweiligen Modes erfolgreich zu sein, sollte man in jedem Fall die Abwehrtechniken der jeweiligen Kämpfer im Sparring-Mode erlernen, damit man effektiver zurück schlagen kann. Dabei kann man sich gleich optimal mit der Technik vertraut machen, die Schläge und Tritte der Gegner abzufangen, um sie dann gegen sie zu verwenden.
Dead or Alive 2 bietet die Möglichkeit die Kämpfe alleine oder mit bis zu vier Spielern im Tag-Team-Mode zu absolvieren. In 10 verschiedenen Spielmodi hast du die Möglichkeit deine Gegner windelweich zu prügeln, in Elektrozäune zu werfen oder einfach durch Combos – die klasse aussehen - zu vernichten.
Die Grafik setzt neue Maßstäbe auf Sony’s Konsole. Die Animationen sind fließend und super schnell, durch anwählbaren 60Hz Modus (was in jedem Fall zu empfehlen ist, falls der TV dafür vorgesehen ist). Nie zuvor war ein Game dieser Art aufwendiger animiert (z.B.: Kleidung und Haare werden von einem Windstoß aufgewühlt ), das sich sogar die Mimik deines Kämpfers anpasst.
Die 3D Areale sind großzügig gestaltet, mit Sinn für Details. Dabei fällt dann auch weniger auf, dass im Kampf selber doch „nur“ etwas begrenzten Areale zur Verfügung stehen. Ach ja... Und merken sollte man sich auch: nicht alles was stabil aussieht, hält den massiven Angriffen stand... man wird hier doch einige Überraschungen erleben.
Dead or Alive 2 beinhaltet neue Bonuskämpfer gegenüber der Dreamcast Version. Neben den zusätzlichen Kämpfern kann man eine Vielzahl an fantasievollen Kostümen frei spielen, wobei das Hauptaugenmerk der männlichen Spieler auf die weiblichen Kämpfer gerichtet sein dürfte; da sie mit nahezu perfekten Animationen ins Leben gerufen wurden. Nette Entspannung und natürlich einen gewissen Grad an Unterhaltung bietet die Bild-Galerie, die aber natürlich erst frei gespielt werden muss. Dead or Alive 2 bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten um diverse Geheimnisse frei zu spielen. Die an dieser Stelle auch nicht verraten werden sollten, denn sonst fehlt ja der Reiz, oder?! *g*
Durch die einfache Handhabung der Kämpfer, wobei jede Spielfigur einen anderen Kampfstil bevorzugt, und den wirklich fairen Schwierigkeitsgrad, wird man schnell die effektivsten Combos erlernen. Die Spielgeschwindigkeit der Kämpfer ist frei einstellbar, womit auch Einsteiger in diesem Genre schnell Fuß fassen werden.
Ach ja.. und vergessen sollte man nicht den Sound! *g* Wer (wie ich) auf Hardrock steht, wird bei Dead or Alive 2 seine wahre Freude haben. Aber selbst, wenn es einen nicht wirklich ansprechen sollte, eine andere Musikunterlegung hätte nicht zwingend gepaßt.
Auch die sonstige Soundhinterlegung ist gut gelungen und bietet absolut keinen Grund zur Klage.

Mein Fazit: Ich habe Dead or Alive 2 eingelegt und erst wieder aufgehört zu spielen, nachdem ich erfolgreich alle möglichen und vor allem alle notwendigen Kämpfe (zum Freispielen, usw.) absolviert hatte. Ich war begeistert von der Grafik, der Personendarstellung und auch vom Sound! Einziger Wehrmutstropfen (der aber nicht wirklich auffällt, weil das Spiel wirklich fesselt): es gibt Passagen, da wird man ein leichtes Flimmern feststellen. Dieser Titel stellt einen absoluten „must have“ Titel dar, den sich kein Playstation-2-Spieler entgehen lassen sollte. Ganz zum Schluß mag ich noch anmerken, daß man nicht den Fehler macht und Dead or Alive mit Tekken vergleicht! Weniger aufgrund der Darstellung; vielmehr die Handhabung der Kämpfer! Hier gibt es, gerade für ungeübtere Spieler, gewaltige Unterschiede. Oder laßt es mich so sagen: Dead or Alive 2 ist ein Game, an dem die sogenannten "Buttonsmasher" ihre Freude haben werden .. die aber bei Tekken leider nicht sehr weit kommen werden. *g*

Negative Aspekte:
ab und zu mal ein leichtes Flimmern

Positive Aspekte:
geniale Grafik und noch bessere Animation

Infos zur Spielzeit:
Van_Helsing hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Van_Helsing
  • 9.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default