Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Infos + Bilder + Videos zu Darkened Skye


1 Bilder Infos + Bilder + Videos zu Darkened Skye
Im Februar wurde Darkened Skye zum ersten mal auf der Handelsmesse Millia in Cannes vorgestellt. Entwickelt wird das Spiel von den Programmieren von Merscom, einer neu gegründeten Firma, die es erst seit Anfang des Jahres gibt. Bei diesem Action Adventure verfolgt der Spieler das geschehen durch die Third-Person-Perspektive. Er übernimmt die Rolle der smarten Skye von Lynlora und darf sich durch die humorvoll gestaltete Story des Spieles kämpfen. Dabei wird man fünf große Welten durchstreifen müssen, um die Welt sichern zu können. Die Entwickler versprechen ein ausgefeiltes Kampfsystem, in dem auch Zauber oder explosive Gegenstände zum Einsatz kommen werden. Insgesamt wird man auf fünfzig verschiedenen NPC’s treffen, mit denen man sich unterhalten kann. Hier wird wohl die Sprachausgabe des Spieles gemeint sein, denn auch die Helden wird sprechen können. Ihre Stimme wurde von Linda Larkin übernommen, die auch schon für Disney’s Aladdin ihre Stimme vergab. Aber auch die Musik soll für Hörgenuss pur sorgen, dynamisch soll sie sich der Situation bestens anpassen. Simon and Schuster Interactive wollen das Spiel ausführlich auf der Electronics Entertainment Expo (E3) vorstellen. Erscheinen wird es dann letztendlich im Oktober in den USA.
Zu den Infos sind nun einige Bilder von der GameCube Version veröffentlicht worden, um genauer zu sagen fünf Stück. Diese zeigen die Heldin in den wunderschönen Umgebungen wie Wälder, Gebirge oder auch den dunklen Dungeons. Zumeist sieht man sie bei einigen Charakteren, die wohl die NPC’s darstellen. Zu den Bildern wurden auch zwei sehr sehenswerte Videostreams veröffentlicht. Beide liegen im Realplayer-Format und für zwei Zugangsarten (56k Modem oder Highspeed) vor. Das erste Video wurde recht lang gehalten und soll wohl das Intro des Spieles darstellen. Hier stellt sich die Hauptfigur einige generelle Fragen des Daseins, doch bald findet sie einen merkwürdigen Stab. Sobald sie diesen aber aufnimmt, wechselte die Videosequenz in ein dunkles Reich. Nur kurz wird man hier aufmerksam gemacht, dass dieser Fund (wohl von bösen Kreaturen) geplant war. Wie gesagt, wurde es mit drei ein halb Minuten recht lang gehalten. Aber hier sieht man schon einiges der Grafikpracht und bekommt den Soundtrack, sowie die Sprachausgabe bestens zu hören. Das zweite Video ist dagegen recht kurz und geht nur eine Minute. Zeigt aber diesmal InGame Bilder vom Spiel. Gezeigt werden zumeist Kämpfe gegen widerliche Kreaturen. Ganz selten sieht man auch Zwischensequenzen, in denen Skye von Lynlora mit NPC’s spricht.

Alle Bilder und Videos findet man über die Quellangabe GameCube Europe.

Weitere Quelle war IGN.
http://cube.ign.com/articles/359/359375p1.html

perfect007s Meinung:
Das Introvideo hat mir wirklich gut gefallen. Die Szenen machen einfach Lust auf mehr. Vor allem finde ich die Umgebungen der Spieles sehr interessant gestaltet. Als das Spiel auf der Millia angekündigt wurde, sagte man auch, dass man sich vom Gameplay her sehr an Zelda: Ocarina of Time orientieren würde. Das könnte dem Spiel wirklich zu gute kommen. Ich persönlich werde mal weiter abwarten und hoffen, dass eine Europarelease möglich ist. Außerdem kann ich jeden interessierten einfach nur die beiden Videos empfehlen, die sind einfach klasse.

Quelle: www.cube-europe.com

e_gz_ArticlePage_Default