Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Dark Age of Camelot erfolgreich gestartet


1 Bilder Dark Age of Camelot erfolgreich gestartet
Das von Wanadoo Deutschland am 1. Februar in Deutschland auf den Markt gebrachte Rollenspiel Dark Age of Camelot hat einen äusserst erfolgreichen Verkaufsstart hingelegt. Seitdem fand das ausschließlich online spielbare Rollenspiel laut Wanadoo Manager Markus Malti bereits sensationelle 25000 Käufer, was fast der kompletten Erstauflage des Games entspreche. Nach Unternehmensangaben kam es bereits am ersten Verkaufstag zu umfangreichen Nachbestellungen von Seiten des Handels.Damit wurden alle Erwartungen von Wanadoo übertroffen, die nach den bisher bescheidenen Erfahrungen mit ausschließlich online spielbaren Rollenspielen in Deutschland mit insgesamt lediglich 40000 verkauften Einheiten (über die gesamte Lebensdauer des Spiels) gerechnet hatten.

Völlig unerwartet hatten sich jedoch schon an diesem Wochenende bereits 11000 Spieler, trotz der daraus folgenden Monatsgebühr registrieren lassen, weshalb man die Verkaufserwartungen inzwischen mehr als verdoppelt hat. Damit setzt Dark Age of Camelot auch in Deutschland seinen Siegeszug fort, nachdem in den USA mit inzwischen mehr als 400000 verkauften Games längst schon ein regelrechter Dark Age of Camelot Boom entbrannt ist.

HALLofGAMEs Meinung:
Ein sehr schöner Erfolg für den Bereich Online-Gaming, der sich offenbar doch schwerer tut, als oft angenommen. Vielleicht kommt es aber auch einfach nur auf die entsprechenden Produkte (und das Marketing) an, wie Wanadoos Überraschungserfolg beweist. Denn gerade durch die entstehenden Folgekosten dürften Verbraucher 9 in diesem Bereich noch sensibler reagieren, als sonst schon beim Spielkauf üblich und Qualität fordern. Noch kommt einfach zuviel, durch Online-Zusätze vermeintlich "veredelter" Schrott auf den Markt, der weder on- noch offline sein Geld wert ist.

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_Default