Login
Passwort vergessen?
Registrieren

DDR Extreme: Der Tanz geht weiter


1 Bilder DDR Extreme: Der Tanz geht weiter
Erst vor einigen Monaten ist hierzulande der aktuellste Ableger von Konamis Tanzspielreihe auf den Markt gekommen. Auch wenn "Dancing Stage Fever" mal wieder nur mehr oder weniger ein Update des Vorgängers war, so hat das Spiel dennoch Abnehmer gefunden. In den USA ist mittlerweile auch der erste Xbox Ableger auf dem Markt, welche seinen Weg nach Europa erst noch finden muss. Doch die Mannen von Konami scheinen nicht zu schlafen, denn unter den vorgestellten Spielen des Konami Gamer's Day in San Francisco (darunter Suikoden IV oder auch Silent Hill 4) befand sich auch schon der nächste Ableger der bekannten Tanzspielserie.

"Dance Dance Revolution Extreme", so der vollständige Name des derzeitigen Playstation 2 Tanzprojekts. Wieder einmal wird der Spieler seine Tanzmatten auf den Boden legen können und darf sich schon mal auf gewohnte Kost einstellen. Denn natürlich wird man all die bekannten Modi aus den Vorgängern wieder übernehmen. So darf man sich vor allem auch wieder auf den Work-Out-Modus freuen, bei dem der Spieler zusätzlich zu den Tanzstatistiken noch die verbrauchten Kalorien oder auch vergleiche zu Sportarten als Statistik bekommt. Somit ist dem Fitnesstraining keine Grenzen gesetzt. Aber ach die anderen bekannten Modi sind mit dabei.
Des weiteren möchte man einen "Oni-Modus" einbauen. In diesem Modus darf der Spieler einzig allein vier Fehler beim Tanzen machen. Überschreitet man die Grenze, hat man verloren und das Spiel ist zu Ende. Mit dem Missionsmodus macht man aber noch einen weiteren und großen Schritt in Richtung Innovation. Denn hier soll man alleine, oder aber auch im 2-Player Teamplay verschiedene Aufgaben, wie das Meistern von schnelle Schrittfolgen oder absolut komplizierte Kombinationen von Pfeilen, gestellt bekommen. Durchaus eine nette Idee, die einen frischen Wind in das Gameplay bringt.

Versprochen hat Konami wieder einmal über 100 Minuten hitverdächtiger Songs, wobei man eine genaue Liste noch nicht bekannt gegeben hat. Internationale Artisten und auch viele ihrer Videos werden innerhalb des Spieles präsentiert werden. Schaut man sich die schon veröffentlichten Screenshots auf der Quellseite an, so kann man trotz der fehlenden Songliste einige Titel herausfinden. Darunter befinden sich Klassiker wie "Sweet Sweet Magic" aber wohl auch neue Songs. Des weiteren wird es natürlich wieder mal einige regional bedingte Songs, welche direkt auf die Wünsche der US-Spieler angestimmt sind, geben. Wenn es nach den Plänen von Konami geht, wird das PS2 Spiel im Herbst in den USA auf den Markt kommen.

Zusätzlich hat Konami eine Webseite zum Spiel online gestellt, auf der man ebenfalls einige Screenshots bewundern kann und einige, wenn auch wenige Infos zum Spiel bekommt.

Spielseite: http://www.konami.com/ddrextreme/

perfect007s Meinung:
Man bin ich froh, dass Konami sich nun nicht nur auf ihren alten Ideen ausruhen, sondern endlich mal ihre Köpfe ein wenig anstrengt. Denn man kann aus dem Spiel noch so viel machen, es gäbe noch so viele Ideen zu irgendwelche neuen Modi, so dass durchaus bei einem neuen Titel auch Innovationen vorhanden sein können. Bei Dancing Stage Fever war ich durchaus enttäuscht, dass man außer Songs eigentlich gar nichts Neues vorfand. Mit Dance Dance Revolution Extreme scheint sich das aber zum Glück zu ändern. Endlich auch mal neue Spielmodi.
Auch sonst scheint mal kleinere Verbesserungen eingebaut zu haben. In der Musikauswahl findet man zum Beispiel eine genauere Darstellung des Schwierigkeitsgrades. Hier sieht man genau, in welchen Bereichen die Schwierigkeiten liegen. Ob es schnelle Pfeile sind, oder Kombinationen, ob Freezepfeile kommen oder nicht, das alles sieht man nun bevor man einen Song startet. Ich hoffe dann doch mal, dass es neben den vielen neuen Songs auch neue Modi gibt. Da fällt mir übrigens eine alte Idee vom mir und Cubey ein, dass man zum Beispiel einen 2-Spieler Modus kreieren könnte, in dem man gegeneinander spielt und dem Gegner irgendwelche Gemeinheiten zukommen lassen kann. So etwas fände ich mal lustig (wenn es auch keine neue Idee ist).

Quelle: www.gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default