Login
Passwort vergessen?
Registrieren

e-Sports - Sponsoren stehen hinter ihnen


1 Bilder e-Sports - Sponsoren stehen hinter ihnen
Auch "e-Sport" ist durch Erfurt und die schrecklichen Dinge die sich dort abgespielt haben natürlich ins Gespräch geraten, dessen überleben nur durch die Sponsoren gesichert werden kann. Doch wie werden diese nach Erfurt reagieren!? Es wurden zwei Interviews von WWCL (World Wide Championship of Lan Gaming) geführt. Eines mit WaterJoe und eines mit Intel. Dabei wurde das besagte Thema angesprochen. "WaterJoe" unterstützt und sponsert ja schon seit Jahren LAN-Partys und natürlich sind sie von den Ereignisse in Erfurt auch sehr betroffen, wollen aber zum Ausdruck bringen, das man e-Sports sicher nicht die Schuld daran geben darf. Sie werden daher ihr Engagement in diesem Bereich nicht einstellen. Auch "Intel" weist Gerüchte zurück, in denen es heißt, sie wollen vom Sponsoring gegenüber e-Sports zurück treten. Dies wäre absolut nicht der Fall! Man würde zwar die neue Situation etwas anders bewerten, dies würde aber am Sponsoring der "WWCL" und anderen Partnern nichts ändern.

Wer sich noch mal die kompletten Statements durchlesen möchte, kann das auf der Seite der "WWCL" gerne tun.

Hier der Link dazu --> http://www.wwcl.net/index.php?country=de

Vilos Meinung:
Nun, das sind doch endlich mal positive Neuigkeiten, was diesen Bereich betrifft. Das tut uns Gamern zur Abwechslung auch mal ganz gut. Ich hoffe es wird in dieser Richtung weiter gehen. Hoffen wir das Beste!

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default