Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Vivendi Chef nimmt Stellung zu Vorwürfen gegen die Spieleindustrie


1 Bilder Vivendi Chef nimmt  Stellung zu Vorwürfen gegen die Spieleindustrie
Der Chef von Vivendi Universal Interactive Publishing, dem Vertreiber vom Counter-Strike, Nussbaum hat sich in einer Videobotschaft zu den Vorwürfen gegen die Spieleindustrie nach dem Massaker von Erfurt geäußert. Diese MPEG-Datei kann bei Gamigo heruntergeladen werden. Da die Datei 38 Megabyte groß ist und die Server nicht sehr schnell sind dauert dies jedoch einige Zeit. Ausschnitte aus dem Video wurden auch im ZDF-Magazin "Frontal" gezeigt.

mcks Meinung:
Ich bin leider noch nicht fertig mit saugen, die Server sind ziemlich lahm, also kann ich den Inhalt noch nicht wiedergeben. Interessierte Leute mit Flatrate sollten sich auch an den Download ranhängen. Ich denke viele der Gegner von Computerspielen haben sich überhaupt nicht mit ihnen ausseinandergesetzt und berufen sich nur auf Vorurteile, die durch schlecht informierte Medien geschürt werden und lassen sich auch nicht durch gute Argumente überzeugen. Mal sehen was Nussbaum zu sagen hat.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default