Login
Passwort vergessen?
Registrieren

CS: Condition Zero mit neuem Entwickler


1 Bilder CS: Condition Zero mit neuem Entwickler
Counter-Strike ist einer der beliebtesten MP-Shooter, und bislang konnte man ohne LAN- oder Internet nur zuschauen. Umso mehr haben sich die meisten gefreut, als Counter-Strike: Condition Zero angekündigt wurde, das neben dem Multiplayerteil auch eine aufwendige Singleplayer-Kampagne beinhalten soll. In 20 Missionen kann man als Gruppenführer einer Anti-Terroreinheit auf Terroristenjagd gehen, es gibt sowohl Großstadt- als auch reine Dschungellevel, man darf Geiseln befreien, Bomben entschärfen oder Prominente beschützen.
Nachdem das Spiel immer wieder verschoben wurde, gibt es nun eine weitere schlechte Nachricht: Der bisherige Entwickler Gearbox Software hat sich zurückgezogen, das Spiel wird nun Ritual Entertainment (u.a. Star-Trek Elite-Force II) weiterentwickelt.
Ob sie die Arbeit von Gearbox aufnehmen und mit der betagten Half Life-Engine weitermachen oder komplett neu entwickeln, ist bislang leider noch nicht geklärt.

Theos Meinung:
Tja, dann wird es wohl noch etwas länger dauern. Schade eigentlich, ein Offline-Counter-Strike klingt sehr vielversprechend, vor allem für alle ohne DSL. Ich hoffe nur, dass es jetzt zügig mit der Entwicklung voran geht.

Quelle: www.golem.de

e_gz_ArticlePage_Default