Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Conquest: Frontier Wars im Gamezone-Test


1 Bilder Conquest: Frontier Wars im Gamezone-Test
"CONQUEST: Frontier Wars" ist ein 3D-Echtzeit-Strategiespiel, das von der Beherrschung der Galaxis handelt. Als Herrscher über eine von drei Rassen nutzt der Spieler die Ressourcen und den Wohlstand eigener und fremder Planeten, greift gegnerische Flotten an und entwickelt Kampftaktiken und Technologien - mit dem ultimativen Ziel, weit entfernte Welten zu erforschen, zu kolonisieren und zu erobern.

Auch wenn es sich bei den Fever Pitch Studios, um eine neue amerikanische Spieleschmiede handelt - sie besteht durchweg aus "alten Hasen" der Entwicklerszene. Zusammen haben sie ihre Erfahrung und ihr Gespühr für packende Weltraumszenarien in ein innovatives Echtzeitstrategiespiel gepackt. Ressourcenmanagement im All mit hochintelligenten Admirälen, die auf Wunsch dem Spieler unter die Arme greifen, Weltraumschlachten mit den verschiedensten Einheiten, 3D-Grafiken mit liebevoll gestalteten Details, eine super Story erzählt durch hochwertige Videosequenzen sowie nicht zuletzt ein Gameplay mit Suchtgefahr, das viel Spielspaß garantiert.

Die deutsche Übersetzung ist relativ gut gelungen, gerade bei den Terranern kommen die Dialoge in den Zwischensequenzen sehr gut rüber. Lediglich die Manits nerven mit ihrer Aussprache relativ schnell. Die drei Rassen unterscheiden sich nicht sehr stark bei den Einheiten und Gebäuden, es gibt auch nur für die Terraner eine Kampagne, diese ist aber sehr umfangreich und beschäftigt einen über lange Zeit. Danach bleibt noch die Multiplayer-Option, welche für Langzeitspass sorgt.

Ein sehr gut gelungenes Echtzeit-Strategie Spiel mit schöner Grafik und stimmungsvoller Story!

Conquest: Frontier Wars (PC)
  • Singleplayer
  • 8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 7/10 
    Sound 8/10 
    Steuerung 9/10 
    Gameplay 8/10 
e_gz_ArticlePage_Default