Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Commandos 2 im Gamezone-Test


1 Bilder Commandos 2 im Gamezone-Test

Hilfe! Wo ist meine Maus?

Commandos 2 ist ein würdiger Nachfolger des ersten Teils. Die detailverliebte Grafik zieht einfach jeden in ihren Bann, denn sie ist mit 3D-Elementen vermischt, was die Animation vieler Szenen sehr realistisch aussehen lässt. Auf der PS2 hat man leider nicht die Möglichkeit der hohen Auflösung, das Spiel bleibt aber dennoch gut spielbar. Spielerisch bietet Commandos 2 viel Abwechslung und ist sicher nicht zu kurz geraten, da man für so manche Mission schon mal bis zu 5 Stunden Spielzeit einrechnen kann.

Das Gameplay ist offen gestaltet, so kann man z.B. eher im Metal-Gear-Style durch die Gänge schleichen ohne entdeckt zu werden, oder auch mal den Rambo raushängen lassen und sämtliche Gegner einfach auf die eine oder andere Weise wegpusten. Wer allerdings länger leben will, sollte immer im Verborgenen bleiben und die Feinde geschickt aus der Dunkelheit heraus überwältigen. Die Missionen bleiben auch nach dem ersten Durchspielen interessant, da man verschiedene Bonuslevel freispielen kann. Leider sind die Missionsziele sind leider nur sehr knapp erklärt, und so steht man manchmal schon recht verlassen herum und weiß nicht so recht wie man nun weitermachen soll um die Mission erfolgreich zu beenden.

Der PS2 Version hat man ein schönes Tutorial spendiert, dies ist bei komplexen Steuerung aber auch bitter nötig, denn selten hat man ein Spiel auf einer Konsole mit so vielen komplexen Tastenbelegungen herausgebracht. Da man auch keine optionale Maussteuerung einstellen kann, werden Objekte und Feinde mehr oder weniger gut automatisch ausgewählt. Da kann es in der Hitze des Gefechts schon mal dazu kommen, dass man aus Versehen einen besiegten Gegner anfängt zu durchsuchen, als den noch stehenden außer Gefecht zu setzen.

Die Quicksave Funktion war auf dem PC bitter nötig und wahrscheinlich die am häufigsten benutzte Taste auf der Tastatur. Auf der PS2 muss man sich umständlich durch die Menüs wühlen um den Spielstand wieder neu zu laden. Hier hätte man ruhig eine Technik ohne Ladezeit einbauen können, welche über eine Tastenkombination aufgerufen werden kann und das Spiel zum letzten Spielstand zurücksetzt.

  • - GreenAcid"-"
  • Trotz diesen Minuspunkten bietet Commandos alles was ein Spiel dieses Genres braucht und man bekommt für sein Geld viele Stunden spannenden Spielspass geboten. Wer sich nach sicherlich einigen Stunden Übungszeit mit der äußerst komplexen Steuerung angefreundet hat, kann endlich den Megaseller auch auf seiner Playstation 2 spielen. Wer allerdings einen PC besitzt, solle auf diese mittlerweise wesentlich günstigere Version zurückgreifen, da es Spiel einfach auf einer Konsole lange nicht so viel Spass macht wie auf dem PC.
Commandos 2 (PS2)
  • Singleplayer
  • 7,1 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 7/10 
    Sound 9/10 
    Steuerung 6/10 
    Gameplay 8/10 
Pro & Contra
fesselndes Gameplay
schöner Sound
sehr gute deutsche Synchronisation
schlechte Steuerung
keine Mausoption
kein Quicksave möglich
e_gz_ArticlePage_Default