Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Command & Conquer - Alarmstufe Rot 2: Yuris Rache - Spitzenerweiterung - Leser-Test von jackass


1 Bilder Command & Conquer - Alarmstufe Rot 2: Yuris Rache - Spitzenerweiterung - Leser-Test von jackass
Yuris Rache ist eine gute Fortsetzung des Spiels Comand & Conquer.
Yuri hat jetzt seine eigene Armee und in den Missionen muss man entweder auf der Seite der Sowietunion oder auf der Seite der Allierten diese zerschlagen. Leider gibt es für Yuri keine Missionen, nur im Multiplayer hat man die Gelegenheit mit ihm zu spielen.

Die 7 Missionen für Allierten und Sowietunion sind leider relativ einfach und werden für einen guten Spieler kaum eine Herausforderung sein. Jedoch kann man in manchen Missionen mit beiden Seiten spielen.
Neue Einheiten:
Yuri:
Schüler, so nennt Yuri seine einfachste Einheit die ungefähr mit den Rekuten der Sowietunion.
Ingenieur, ist dasselbe wie bei der Allianz und den Russen.
Berserker sind riesige Monster die Yuri haupsächlich gegen feindliche Panzer einsetzt, denn diese zerstören Panzer nur mit ihren Händen.
Virus: Sie ist vergleichbar mit dem britischen Sniper. Wenn sie ein Opfer getötet haben, wir dieser grün und platzt. Dadurch entsteht eine giftige Wolke, die bei Kontakt tödlich ist.
Yuri-Klon: Nur der Name hat sich geändert. Entspricht dem normalen Yuri in Comand & Conquer Alarmstufe Rot 2.
Yuri: Vergleichbar mit dem Yuri-Klon, nur größere Reichweite und dieser besitzt die Fähigkeit die meisten Gebäude einzunehmen. Er schweb auf einen Tron und kann so auch Wasser überbrücken. Außerdem kann er von Fahrzeugen nicht überfahren werden.

Schleiferpanzer= Grizzly-Kampfpanzer
Chaos-Drohne: Sondert Giftwolken ab die feindliche Einheiten zu Berserker machen.Diese sind jedoch stärker als die normalen, die automatisch verbündete Einheiten angreifen.
Gatling-Panzer: Dieser Panzer besitzt ein Maschinengewehr, dass solänger es feuert um so stärker wird. Die Verteidigung ist jedoch sehr schwach.
MBF: Mobiles Baufahrzeug
Magnetron: Er kann mit Hilfe seiner Magnetstrahlen gegnerische Fahrzeuge in die Luft heben. Gebäude beschädigt er damit sehr stark. Gegen Menschen ist er hilflos. Deswegen benötigt er immer Geleitschutz.
Superhirn: Er kann wie Yuri gegnerische Einheiten einnehmen. 3 Stück .
Gleitscheibe: Eine starke Flugeinheit die bei Gebäuden und Einheiten schweren Schaden anrichten kann. Auserdem kann sie die Energieversorgung einer Basis stören. Sie kann sogar Geld aus der Raffinerie klauen.
Amphibien-BMT: Yuris Amphibien-BMT funktiniert wie die entsprechenden Fahrzeuge der Allianz und der Sowietunion.
Boomer-U-Boot: Das U Boot besitzt zwei Raketenschächte, aus denen es Raketen für Landangriffe schießt. Auserdem hat es noch normale Torpedos.
Die Gebäude fass ich kurz zusammen.
Bioreaktor: Kraftwerk. Man außerdem die Energie erhöhen indem man Schüler ins Kraftwerk schickt.
Sklavensammler: Funktioniert wie die Raffinerie der anderen nur das sie mobil ist und das es kein Fahrzeug gibt das, dass Erz einsammelt sondern Sklaven. Wenn Sklaven getötet werden , werden diese kostenlos ersetzt.
Fleischwolf: Man kann dort seine eigenen Einheiten vernichten und bekommt Geld dafür. So kann man bei Geldmangel richtig Kohle machen.
Panzerbunker, man kann Panzer hineinstellen. So erhöht sich die Feuerkraft. Außerdem kann man den Panzer nicht angreifen.
Gatling- Kanone. Funktioniert wie der Panzer. Nur die Feuerkraft ist stärker und die Verteidigung.
Pychoturm: Er kann drei Einheiten einnehmen. die man z.B dann zu Kohle machen kann wenn man diese Einheiten in den Fleischwolf schickt. Oder man greift den Gegner damit an..
Klonstätte: Wenn man eine Einheit herstellt (keine Panzer) so wird sie dort umsonst verdoppelt.
Superwaffen: Genmutator 5min
Pychodominator 10min

Allianz und Sowiets haben natürlich auch neue Einheiten bekommen wie Boris und den Belagerungshubschrauber wie auch den Robotpanzer usw

Das Spiel ist wirklich gelungen und Pflicht für jeden Command & Conquer Fan. Man benötigt jedoch das Originalspiel. Der Mehrspielermodus ist kult. Bis zu acht Spielern können in Teams oder einzeln gegeneinander kämpfen.

Negative Aspekte:
veraltete Grafik, zu einfach

Positive Aspekte:
Neue Seite(Yuri), 14 neue Missionen

Infos zur Spielzeit:
jackass hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    jackass
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default