Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Comanche 4: Er ist wieder unterwegs ! - Leser-Test von CONQUEROR


1 Bilder Comanche 4: Er ist wieder unterwegs ! - Leser-Test von CONQUEROR
Und wieder hebt er ab, und zwar noch bevor er in der Realität in Serie gegangen ist. Der High-Tech Helikopter Comanche. Schon in mehreren Titeln von Novalogic durften sie mit dem Schicken Gefährt auf Panzer- und Hubschrauberjagd gehen, jetzt können sie das in vorher nie dagewesener Grafikpracht tun - In der neuesten Version der Hubrschraubersimulation Comanche. Eindrucksvolle Explosionen und Effekte, jede Menge Truppen, die am Boden und in der Luft um sie agieren, Ringe im Wasser wenn sie knapp über der Oberfläche schweben usw.! Auch der Comanche selbst glänzt mit vielen beweglichen Teilen, wie Kanone, Klappen usw. Ihr Helikopter bringt an Vernichtungspotential auf, was sonst nur eine ganze Armee ausrichten könnte. Männer, Jeeps, Türme und Boote fallen unter den machtvollen Salven ihrer Bordkanone, Hellfire Raketen nehmen sich der gepanzerten Ziele an, Stinger holen gegnerische Hubschrauber aus der Luft, sie sehen also: Der Gegner hat meist schlechte Karten... in der Theorie... In Wirklichkeit setzt er alles nur erdenkliche gegen sie ein, um ihren Hubschrauber vom Himmel zu holen. Fest montierte Flak-Geschütze, schultergestützte Luftabwehrraketen, Schnellboote... Dem allen müssen sie ausweichen, wenn sie nicht als Wrack enden wollen und stellen sie sich besser schon mal darauf ein, wahren Horden von Gegnern gegenüberzutreten... Ein Glück dass auch sie zum Teil von verbündeten Truppen unterstützt werden, die auf eigene Faust vorrücken und dem Gegner einheitzen. Begleitet von Markiger Sounduntermalung und gelotst von teils reißerisch gesprochenen Funknachrichten stürzen sie sich in eine Vielzahl von verschiedenen Aufträgen. Sie müssen natürlich jede Menge in die Luft jagen, allerdings geht es auch mal darum eine Präsidentenlimo oder einen verletzlichen Agenten vor dem herannahenden Feind zu schützen. Reichlich Arbeit also für sie und ihren Comanche. Unterstützt werden sie von einer vorbildlichen Steuerung, mit der sich der Helikopter so einfach wie in einem 3D-Shooter fliegen lässt. Mit wenigen Tasten weichen sie gegnerischem Feuer nach links und rechts aus, tauchen hinter einem Hügel auf um eine Raketensalve abzufeuern oder wechseln rasend schnell die Ziele für ihre Bordkanone. Alles in kürzester Zeit zu erlernen und ebenso schnell durchführbar - Steuerungsprobleme gehören damit der Vergangenheit an. Eingeleitet werden die Einsätze von schön gemachten Intros, in denen sie viel von der Spiel welt zu sehen bekommen. Auf der ganzen Welt sind sie im Einsatz. Nachdem sie das Training absolviert haben stehen ihnen 6 Kampagnen zur Verfügung, in der sie gegen Rebellen, und andere fiese Gegner antreten, die sich auf den Karten verschanzt haben. Selbst in der Stadt sind sie in einem Einsatz unterwegs. Spannende Kämpfe zwischen den Häuserschluchten samt explodierender Etagen sind somit garantiert. Die Hardware Anforderungen von Comanche 4 halten sich trotz Top-Grafik in Grenzen, auch Eigentümer älterer Computer können somit das spannende Spiel in vollen Zügen genießen. Nicht nur Fans von Flugsimulationen werden an Comanche 4 also ihren Gefallen finden, Grafik, Zugänglichkeit und Spielgefühl sollten jeden noch so Ungläubigen überzeugen. Novalogic hat ein Spitzenspiel geschaffen, soviel ist sicher. Ihre Euros sind in diesem Meisterwerk jedenfalls gut angelegt, also nicht wie hin zum Händler ihres Vertrauens, das gute Stück gekauft und ab in die Lüfte mit ihrem neuen Spielzeug !

Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert

Negative Aspekte:
nix

Positive Aspekte:
Super Grafik, Super Spielgefühl, leicht zugängliche Steuerung

Infos zur Spielzeit:
CONQUEROR hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    CONQUEROR
  • 9.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default