Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erste Infos und Screens zu Cold War


1 Bilder Erste Infos und Screens zu Cold War
Die neue Entwicklerschmiede "Mindware" hat nun ihren ersten Titel für angekündigt. Dabei wird es sich um ein Action/Adventure namens "Cold War" handeln.
Wie es der Titel unschwer erahnen lässt, spielt sich "Cold War" in der Zeit des kalten Krieges ab. Im fertigen Spiel wird der Spieler deshalb auch viele historische Schauplätze besuchen. Dazu gehören zum Beispiel Tschernobyl, Red Sqare und Baikonur.

In "Cold War" schlüpfen Sie in die Rolle des amerikanischen Reporters Chaser Jones. Dieser arbeitet für eine große amerikanische Zeitung und versucht in "Cold War", in der UDSSR, ein Netz von Intrigen und Verschwörungen aufzudecken.
Obwohl er eigentlich Reporter ist, liebt er es den Dedektif zu spielen und so stürzt er sich von einem Abenteuer ins Nächste.
In seinen Abenteuern ist er immer auf seine Fähigkeiten und seine Erfahrung angewiesen. Diese werden sich im fortschreitenden Spielverlauf sogar verbessern.
Seine Hauptfähigkeit ist natürlich die Heimlichkeit. Er ist ein Meister der lautlosen Bewegung und der Tarnung. Für letzteres sind (ähnlich wie in "Dark Project") Schatten von Objekten sehr hilfreich. Des weiteren kann Chaser sehr gut Schlösser öffnen, Kameras verwirren (z.B. mit einem Spiegel) und Alarmanlagen ausschalten.
Sollte Chaser aber trotz aller Heimlichkeit doch einmal endeckt werden, so wird er sich natürlich auch mit diversen Waffen verteidigen können.

Wer sich nun einen ersten Eindruck von dem Spiel verschaffen möchte, der sollte sich die Bilder unter der Quelle anschauen.

Release: unbekannt

Sarumans Meinung:
Das Spiel klingt sehr interessant.
Nach den ganzen puren Actiontspielen, könnte "Cold War" endlich für einen frischen Wind sorgen. Die vielen taktischen einlagen und die historischen Schauplätze klingen schon mal sehr vielversprechend.

Die ersten Bilder sehen auch sehr gut aus.

Quelle: www.worthplaying.com

e_gz_ArticlePage_Default