Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Chiki Chiki Boys: Zwillinge sorgen für Ärger - Leser-Test von RAMS-es


1 Bilder Chiki Chiki Boys: Zwillinge sorgen für Ärger - Leser-Test von RAMS-es
Da wird der Nachwuchs begeistert sein und nicht nur der! Die CHIKI CHIKI BOYS spielen die Hauptrolle in einer weiteren Umsetzung der STREET FIGHTER, GHOST’N GOBLINS und MEGA MAN Serie Erfinder Capcom für das Mega Drive (das war damals noch nicht so selbstverständlich). Diesmal hat sich SEGA die Lizenz geschnappt und auf das Mega Drive portiert. Die beiden Zwillinge mit Schild und Schwert haben einfach alles, was Kinder und Jugendliche lieben: Putzige Gestalten mit großen runden Köpfen, Kulleraugen und kurzen Beinchen. Dabei behauptet sich das Duo heldenhaft gegen eine Übermacht unterschiedlichster Gegner.

Vor dem Jump’n Run Start entscheidet Ihr Euch für einen der beiden Helden: Der Jüngere ist ein Meister der Magie, der ältere legendärer Degenfechter. Die Prinzessin, die Ihr während des Spiels rettet, würde gern Euren Namen wissen. Drei Runden gilt es zu überstehen.: Die Erdrunde führt durch einen hügeligen Wald zur Taverne von Magma. Während der Himmelsmission könnt Ihr fliegen wie die Engel. Die dritte Herausforderung führt Euch in eine Unterwasserwelt. Eine Statuszeile dokumentiert während der Schlacht Eure Lebensenergie, den Punktestand, alle gesammelten Münzen und die Zahl der magischen Bomben. Kaum zu glauben, daß diese süßen Schoßhündchen, die sich beim Start in der Erdrunde anschleichen, Eure Feinde sind. Es kostet etwas Überwindung, den wuscheligen Kläffern mit dem Schwert eins überzubraten. Nach dem ersten Biß ins Bein haut man freilich gnadenlos zu. Im Himmel wimmelt es ebenfalls von Engeln, Panzerknackerpiraten, sprenkelnden Duschen, dem Teufelchen auf Wolke Sieben, sowie einem wilden Wespenschwarm. Und alles erscheint fast gleichzeitig. Zum Atemholen bleibt da keine Zeit. Als Endgegner wartet eine doppelköpfige Schildkröte.

CHIKI CHIKI BOYS, auch als MEGA TWINS bekannt, bringen jede Menge Laune, wenn man sich mit dem happigen Schwierigkeitsgrad anfreunden kann. Die Grafik und Animation der Helden und Spielfiguren geht für Mega Drive Verhältnisse vollkommen in Ordnung. Nur bei den Hintergründen hätte man vielleicht noch etwas feilen müssen. Die musikalische Untermalung ist passend, und auch die Soundeffekte tun der grandiosen Bonbon-Atmosphäre keinen Abbruch. Insgesamt gesehen ist CHIKI CHIKI BOYS ein super Spiel für zwischendurch, das allerdings nicht an meinen persönlichen Genreprimus SON SON 2 herankommt.

CHIKI CHIKI BOYS / MEGA TWINS

Hersteller: Capcom / SEGA
Erscheinungsjahr: 1993
Genre: Action
System: Mega Drive

Text by AJM/FTL of RAMS-es

Negative Aspekte:
Etwas Kurz

Positive Aspekte:
Gutes Level Design

Infos zur Spielzeit:
RAMS-es hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    RAMS-es
  • 7.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default