Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Celtic Kings – Erster Trailer


1 Bilder Celtic Kings – Erster Trailer
Der Name „Celtic Kings: Rage of War“ dürfte den meisten Leuten nicht viel sagen, denn bis vor kurzem wurde dieses PC-Spiel des bulgarischen Entwicklerteams Haemimont noch „ The Druid King“ genannt. Vor einiger Zeit wurde bekannt gegeben dass Strategy First das Game in den USA auf den Markt bringen wird (Wanadoo kümmert sich um den Vertrieb in Europa) und der Publisher hat jetzt den ersten Trailer zum Spiel veröffentlicht. Im 16 Megabyte großen und über eine Minute langen Video wird laut Ouare das Intro gezeigt. Direkt zur Download-Seite kommt man mit diesem Link (die passende Meldung steht etwas weiter unten): www.ouare.com/index2.html
Celtic Kings soll sich bekanntlich durch Rollenspiel- und Adventure-Elemente von typischen Echtzeitstrategiespielen abheben. Das Spiel entführt die Hobbystrategen in die Zeit der Römer und es geht dabei vor allem um Gallien und die dort lebenden Völker. Neben einem Strategie-Modus mit den bekannten Aufgaben (man muss Truppen aufstellen und kontrollieren, riesige Schlachten überstehen, Siedlungen erobern, Helden anheuern usw.) gibt es interessanterweise auch einen Abenteuermodus, der sich eher auf die Erlebnisse einer kleineren Gruppe konzentriert. Der Held der Geschichte ist ein junger keltischer Krieger namens Larax, der seine Geliebte verloren hat. Er weiht sein Leben der Kriegergöttin Kathubodua um dann mit ein paar Kumpanen auf der Suche nach Abenteuern durchs Land zu ziehen. Auf dem Weg werden Artefakte eingesammelt, die Helden entwickeln sich wie in einem Rollenspiel weiter und man trifft verschiedene wichtige Charaktere.
Der Spieler kann sich für eine der beiden Seiten (Römer oder Gallier) entscheiden, was sich natürlich auch auf die zur Verfügung stehenden Einheiten auswirkt. Insgesamt hat man wohl 55 verschiedene Einheiten zur Auswahl, die angeblich nicht zuletzt durch gelungene Animationen überzeugen sollen. Auf den detailliert gestalteten Karten können bis zu fünftausend Kämpfer gleichzeitig in die Schlacht ziehen und es gibt jeweils drei verschiedene Jahrezeiten mit den dazugehörigen Elementen wie etwa Schnee. Darüber hinaus werden zwei Zoom-Stufen geboten, so dass die Generäle sämtliche Aktionen im Auge behalten können. Neben einem Zufallgenerator für neue Karten gibt es auch einen interessanten Editor für eigene Szenarien oder sogar ganze Abenteuer. Die computergesteuerten Gegner sollen sehr schlau sein und sie legen unterschiedliche Verhaltensweise an den Tag, aber man kann zusätzlich auch gegen menschliche Spieler antreten (im LAN oder Internet können Partien mit bis zu acht Teilnehmern gestartet werden). Ein genauer Releasetermin wird im Moment nicht genannt, aber Celtic Kings soll wohl im dritten Quartal erscheinen. Die informative Produktseite von Strategy First findet man hier: www.strategyfirst.com/games/GameContent.asp?iGameID=33&sLanguageCode=EN&sSection=Overview

Ceilans Meinung:
Ich kann leider nichts Genaueres zum Inhalt des Trailers sagen weil der dumme Media Player schon wieder spinnt, aber ich würde mir das Ganze gerne anschauen. Celtic Kings hat mir nämlich schon die ganze Zeit recht gut gefallen und das Szenario finde ich wirklich interessant. Zur Zeit sind Rollenspiel-Elemente in Strategiespielen wohl sehr beliebt, aber in diesem Fall wird das Ganze ja noch mehr betont weil es eben unter anderem gleich zwei verschiedene Modes gibt. Ich bin mal gespannt auf das fertige Spiel. Die Screenshots sahen bis jetzt eigentlich immer ganz nett aus und die Beschreibung hört sich meiner Meinung nach wirklich vielversprechend an.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default