Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Cel Damage -Neue Screenshots


1 Bilder Cel Damage -Neue Screenshots
Bei Computer and Video Games wurden einige frische Screenshots aus der XBox-Version des witzigen Rennspiels von Pseudo Interactive veröffentlicht.
Innerhalb des Racers mit der angesagten Cel Shading-Optik wird es wie in einem typischen Comic zugehen, was nicht nur an den abgefahrenen Charakteren sehr deutlich wird.
Im Game stehen den Figuren nämlich die verschiedensten selsamen Waffen zur Verfügung, mit deren Hilfe man den Gegner das Leben schwer (und den Sieg unmöglich) machen kann.
So wird es neben riesigen Hackebeilchen auch eine Schrumpfkanone und sogar ein tragbares Loch geben, welches man auf der Strecke auslegen kann. Die anderen Fahrer plumpsen dann natürlich dort hinein.
Insgesamt gibt es in Cel Damage zehn Spielfiguren (plus freischaltbare Geheimcharaktere) mit eigenem Charakter und Fahrzeug, mehr als zehn Levels in vier unterschiedlichen Umgebungen, 36 Waffen und drei Spielmodi (Smack Attack, Battle Race und Flag Rally).
Laut Computer and Video Games ist es sehr wahrscheinlich, dass dieses Spiel zu den Launchtiteln der XBox beim Europa-Start im März gehören wird.
Die neuen Screnshots zeigen verschiedene Autos, Landschaften und Figuren sowie einige Szenen aus dem Splitscreen-Modus.

Ceilans Meinung:
Irgendwie ist die Cel Shading-Grafik doch was Schönes. Bei Zelda habe ich mich an den neuen Stil immer noch nicht gewöhnt, aber bei diesem Rennspiel ist eine solche Darstellug geradezu ideal um den typischen Comic-Charme zu unterstützen.
Etwas schade finde ich nur, dass die Umgebungen nicht besonders detailliert sind. Ansonsten scheint Cel Damage wirklich ein witziges Spiel zu sein, dass für viel Fun sorgt. Obwohl für mich persönlich ja sowieso die GameCube-Version interessanter ist als die XBox-Variante. Aber da dürfte es wohl nicht allzu viele Unterschiede geben.

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default