Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Castlevania: Symphony of the Night - Bestes Castlevania - Leser-Test von Sigistauffen


1 Bilder Castlevania: Symphony of the Night - Bestes Castlevania - Leser-Test von Sigistauffen
Im PSX Castlevania ist man ausnahmsweise mal nicht mit einem weiteren Peitschenschwinger aus dem Hause Belmont unterwegs, diesmal muß Halbvampir Alucard die Kohlen aus dem Feuer holen. Man begiebt sich mit voller Bewaffnung in das labyrinthartig aufgebaute Schloß, nur um kurze Zeit später von Gevater Tod höchstpersönlich aller Gegenstände beraubt zu werden. Man beginnt also doch bei null und muß sich alle Fähigkeiten erstmal wieder aneignen. Als RPG Held bekommt Alucard für jeden vernichteten Gegner eine bestimmte Anzahl an Erfahrung gut geschrieben, was ihn nach und nach zum waschechten Superschlächter heranwachsen läßt. Ausserdem findet man auf seinem Weg durch das dunkle Gemäuer so allerhand nützliche Gegenstände wie Schilde, Waffen, Umhänge, Ringe oder nur einmal anwendbare Tränke. Das Besiegen eines Endgegners wird in der Regel mit einer wichtigen Zusatzfähigkeit belohnt, die es Alucard ermöglichen, bis vor kurzem noch unzugängliche Passagen des Schlosses zu betreten. So kämpft man sich dann bis zum Ende durch, wo sich dann noch einmal alles im warsten Sinne des Wortes auf den Kopf stellt. Was für ein tolles Spiel: Die Grafik ist durchgehend 2d, aber durch und durch klasse animiert und mit zahlreichen tollen 3d Effekten gespickt. Besseres 2d gibts nur noch bei Metal Slug. Die Musik und der Sound sind ebenfalls vom allerfeinsten. Eine schier unerschöpfliche Vielzahl an tollen Kompositionen, die auch technisch auf höchstem Niveau sind erfreuen das Ohr immer wieder aufs neue und die schrillen Schreie der Feinde oder in sich zusammenfallende Skelettkrieger schaffen eine tolle Stimmung. Die Steuerung ist ebenfalls erstklassig und erlaubt eine große Vielzahl an Angriffs und Verteidigungsvarianten. Das Gameplay könnte abwechslungsreicher nicht sein und überschüttet einen mit einer Vielzahl an Gegenstanden und kleinen Helfern, welche es alle erst mal auszuprobieren gilt. Ausserdem wird es eine ganze Weile dauern, bis ihr schließlich das endgültige Ende zu Gesicht bekommen werdet. Wirklich, es handelt sich hier um eines der allerbesten PSX Spiele überhaupt.

Negative Aspekte:
absolut nichts

Positive Aspekte:
Wirklich alles

Infos zur Spielzeit:
Sigistauffen hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default