Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sales Awards für FIFA 17 (PS4) - 1 Million Exemplare in Deutschland verkauft

Der Branchenverband BIU hat seine Sales-Awards für den Monat April vergeben. Die PS4-Fassung von FIFA 17 konnte bereits einen zweiten "Sonderpreis" einheimsen. Das bedeutet, dass die Fußballsimulation seit Release bereits 1 Million Mal über deutsche Ladentheken gegangen ist.


1 Bilder FIFA 17 räumt ab. FIFA 17 räumt ab. [Quelle: PC Games]
Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) hat seine monatlichen Sales Awards für den April verliehen. Einen zweiten "Sonderpreis" für eine weitere halbe Million verkaufte Exemplare konnte sich FIFA 17 (PS4) abholen. Damit griffen seit Release der Fußballsimulation Ende September 2016 also bereits über 1 Million Käufer alleine zur Fassung für Sonys Heimkonsole, welche zur Zeit die mit Abstand wichtigste Plattform auf dem deutschen Markt ist.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde die PS4-Version von Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands. Im Zeitraum von 7. März bis 30. April 2017, also binnen knapp acht Wochen, ging der Ubisoft-Shooter immerhin 100.000 Mal für diese Plattform über die Ladentheken Deutschlands. Dafür vergibt die BIU einen Sales Award in Gold. Mögliche Preisträger im Monat Mai wären Prey (PC, PS4, Xbox One), Stardew Valley - Collector's Edition (PS4, Xbox One) und vielleicht auch Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo Switch).

e_gz_ArticlePage_Sonstiges