Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Bundesliga Stars 2001: Leider nicht besser als FiFa.. - Leser-Test von Syxx


1 Bilder Bundesliga Stars 2001: Leider nicht besser als FiFa.. - Leser-Test von Syxx
Der erfolgreichste Sportspiele Hersteller ist wohl EA Sports. In den letzten Jahren kamen immer neue Sportarten hinzu. Mittlerweile gibt es fast jede Sportart, die auch als Videospiel beliebt ist. Ob dies nun Fußball, Hockey, Football, Boxen oder Basketball ist. Erstmals 200, brachte EA Sports einen speziellen Fußball Titel auf den Markt. Es handelt sich um eine Version in der die Bundesliga die Hauptrolle spielt.....

Im Vergleich zur damaligen FiFa Version bot Bundesliga Stars 2001 die original Stadien, Logos, Teams und Spieler der deutschen Elite Liga. Auch haben die Teams nun die originalen Trikots an., sprich mit Werbung und Logo.

Am Spielprinzip ist soweit alles gleich geblieben. Man steuert wie gewohnt, das heißt einen Pass spielt man mit X, Schießen tut man auf O und Grätschen auf Viereck. Man etwas aber nicht verbessert wurde sind die Torhüter. Sie sind nun etwas schlauer und lassen nicht die Kullerbälle ins Netz.

Wie gewohnt spielt man in der Saison 34 mal. Also gegen jede Mannschaft zweimal. Mannschaften wie Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und Werder Bremen dürfen da natürlich nicht fehlen. Qualifiziert man sch für den Internationalen Cup, sprich UEFA Cup oder Champions League trifft man auch auf Mannschaften der anderen Ligen. Dann sind das Größen wie Real Madrid, FC Barcelona und ManU. Ansonsten hat sich das Spiel aber auf die Bundesliga konzentriert, wie der Name schon sagt.

Wer mal keine Lust auf eine Saison hat, kann auch gegen einen Freund oder den Computer in einem Freundschaftsspiel antreten, wobei das erst genannte deutlich mehr Spaß macht. Nun kann man sich eine der 18 Teams auswählen, das Wetter einstellen und das Stadion aussuchen, dann kann die Partie beginnen, die übrigens von zwei der bekanntesten Kommentatoren begleitet wird, nämlich von denen die ihr aus der ARD und dem ZDF kennt. Ansonsten ist das Spiel recht flüssig und bietet eine Grafik, die man schon aus den FiFa Teilen kennt. Also wer glaubt das sich die Grafik sonderlich verändert hat, muss enttäuscht werden. Sie hat sich im Vergleich zu den FiFa Teilen keineswegs geändert. Warum auch, wenn die Grafik da schon spitze ist.

Der allgemeine Sound, also mal abgesehen von den Kommentatoren ist auch recht gut. Außerdem hört man die Musik nur in den Menüs. Auch wenn man diese sehr oft hört, werden die Lieder keinesfalls langweilig, im Gegenteil, man entwickelt ein Taktgefühl und summt die Melodie vielleicht sogar mit.....

Im etwas Taktik in das Spiel zu bringen, kann natürlich bestimmt werden, wer wann Freistöße, Ecken oder Elfmeter schießt. Auch die Taktische Aufstellung zu Beginn wird bestimmt. Des weiteren können natürlich Spieler eingekauft bzw. verkauft werden. So kommt Geld für andere Spieler in die leere Kasse.

Zwar ist die Umsetzung wirklich gut gelungen, doch bietet es nur sehr wenige Gimmicks die mit der Bundesliga zu tun haben, und nicht schon in den FiFa Teilen vorhanden sind. Die FiFa Teile bieten deutlich mehr Mannschaften und deutlich mehr Spielmodi. Daher ist das Spiel nur eingefleischten Fans ans Herz zu legen, aber auch nur dann wenn sie noch keinen FiFa Teil haben, ansonsten sollte man zu einem der bereits erschienen FiFa Spielen greifen...

Negative Aspekte:
nicht viel Neues.....

Positive Aspekte:
Bundesliga Lizenz...

Infos zur Spielzeit:
Syxx hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Syxx
  • 8.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default