Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Britneys Dance Beat – Erste Screenshots


1 Bilder Britneys Dance Beat – Erste Screenshots
Die hübsche Britney Spears ist im Moment der absolute Shootingstar am Pop-Himmel und es ist nicht weiter verwunderlich, dass der Sängerin auch ein paar passende Videospiele gewidmet werden. Vor einiger Zeit hat der Publisher THQ einige Spiele angekündigt und darunter ist auch eine Version für den Game Boy Advance. Anders als in der Playstation 2-Variante steuert man keine einfache Tänzerin sondern die echte und einzigartige Brit höchst selbst. Bei Overgame wurden jetzt die ersten Bilder zu „Britneys Dance Beat“ veröffentlicht. Wie man schon am Namen erkennen kann handelt es sich dabei im Großen und Ganzen um ein Tanzspiel. Britney probt für ihr nächstes Konzert und der Spieler muss einiges Rhythmusgefühl beweisen, damit die coole Heldin nicht plötzlich wie eine Betrunkene herumstolpert. Dabei schallen fünf Hits von Britney mehr oder weniger originalgetreu aus dem GBA-Lautsprecher und einige davon stammen wohl aus dem neuen Album. Geschickte Tänzer werden belohnt und sie erhalten einige hübsche Bilder des Stars, die dann jederzeit in einer speziellen Galerie angeschaut werden können. Neben dem Tanz-Modus gibt es anscheinend auch noch eine Puzzle-Variante, bei der man verschiedene Fotos richtig zusammensetzen soll. Im Laufe des Spiels werden wie es aussieht weitere Puzzles verfügbar. Für den Dance-Mode gibt es drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und zwischendurch erhält man Passwörter. Per Linkkabel kann man die gewonnenen Bilder tauschen und offensichtlich gibt es auch die Möglichkeit, die eigenen Highscores mit den Erfolgen anderer Spieler zu vergleichen. Britneys Dance Beat wird voraussichtlich im Mai erscheinen. Auf den Screenshots sind die verschiedenen Modes und einige Menüs sowie ein paar Fotos zu sehen.

Ceilans Meinung:
Hm, bei einer solchen Umsetzung bin ich erst mal sehr vorsichtig, den dabei kommt leider sehr oft nur ziemlicher Schrott heraus. Noch dazu kann ich Britney Spears nicht übermäßig leiden :) Das Spiel richtet sich wohl vor allem an die jüngeren Fans und man muss zugeben, dass zumindest die Optik gar nicht so übel ist. Der Tanz-Modus sieht für Handheld-Verhältnisse schon ganz annehmbar aus. Und die Puzzle-Variante ist zwar offensichtlich ziemlich simpel, aber dafür sind die Fotos hübsch *g* Viel mehr werden die wahren Britney-Fetischisten wahrscheinlich gar nicht erwarten. Wobei ich echt auf den Sound gespannt bin. Denn bis jetzt sind die Soundtracks der GBA-Spiele ja meistens noch nicht gerade als Ohrenschmaus zu bezeichnen. Und bei solchen Original-Liedern fällt es ja gleich noch viel mehr auf, wenn der Ton nicht perfekt ist.

Quelle: www.overgame.com

e_gz_ArticlePage_Default