Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Breath of Fire im Gamezone-Test


1 Bilder Breath of Fire im Gamezone-Test

Capcom's RPG Geniestreich - nun endlich für den GBA!


1 Bilder Breath of Fire im Gamezone-Test
Die dunklen Drachen haben es sich zur Aufgabe gemacht die acht heiligen Schlüssen zu finden, die sie zur mächtigen Göttin Tyr führen. Wenn ihnen das gelingen sollte, haben sie alle Macht der Welt. Nur einer kann die das Volk der Lichtdrachen noch vor den übermächtigen dunklen Drachen retten: Ryu, ein kleiner Junge aus einem abgelegenen Dorf.

Breath of Fire war Capcom's erster Versuch auch im sehr beliebten RPG-Genre Fuß zu fassen. Das Spiel erschien 1993 für das SNES und wurde in Zusammenarbeit mit Squaresoft erstellt. Vom Gameplay her ein waschechtes Konsolen-RPG mit ausgeprägtem Japanflair: Aus der Vogelperspektive steuern wir unseren Helden durch die Landschaft, per Zufall treffen wir auf Gegner und wechseln in die Kampf-Ansicht. Hier ist das Spielfeld sehr übersichtlich gestaltet und es gibt eine Auto-Battle Funktion, mit der man sich viel Arbeit sparen kann. Von den erhaltenen Erfahrungspunkten wird unser Level gestärkt und das erkämpfte Gold können wir beim Händler um die Ecke gegen allerlei Kampfgerät eintauschen. Ab und zu lauert in den Dungeons eine fieser Obermotz, der uns extraviele Punkte bringt und auch meist das Ende einer Mission darstellt. Im Spielverlauf treffen wir auf viele NPC's und manche schließen sich uns an, um uns in den Kämpfen zur Seite stehen zu können.

Die Figuren sind alle sehr liebevoll designed und gerade die riesige Anzahl an unterschiedlichen Monstern bringt von Anfang an viel Abwechslung ins Spiel. Der Sound ist sehr stimmungsvoll und auch auf dem GBA hervorragend umgesetzt worden. Neu ist außerdem eine Quicksave-Funktion, mit der wir an jeder Stelle im Spiel speichern können, somit kann man auch mal schnell in der U-Bahn spielen, ohne Angst davor haben zu müssen, das man wieder von vorne anfangen muss. Zusätzlich wurden ein paar zusätzliche Zwischensequenzen eingebaut und die Grafik leicht aufgewertet.

Breath of Fire war und ist ein echter Knaller! RPG-Fans kommen um diesen Kauf nicht herum!

Breath of Fire (GBA)
  • Singleplayer
  • 8,6 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 8/10 
    Sound 8/10 
    Steuerung 9/10 
    Gameplay 9/10 
e_gz_ArticlePage_Default